Oslo Biathlon-Olympiasiegerin Röiseland fehlt weiter im Weltcup
Marte Olsbu Röiseland fällt weiterhin aus. Norwegens Biathlon-Star will zur WM in Oberhof im Februar 2023 wieder dabei sein. Doch die Zeit wird immer knapper.
Die Norwegerin Marte Olsbu Röiseland in Aktion.
Beaver Creek Baumann Achter im Super-G - Kilde gewinnt Dauer-Duell
Skirennfahrer Romed Baumann hat trotz der nächsten überzeugenden Fahrt im Super-G seinen ersten Podestplatz der Saison verpasst. Beim Sieg des Norwegers Aleksander Aamodt Kilde belegte der WM-Zweite von 2021 in Beaver Creek Rang acht.
Wurde Achter beim Super-G in Beaver Creek: Romed in Aktion.
Lillehammer Althaus wird Vierte in Lillehammer - Norwegerin siegt
Skispringerin Katharina Althaus hat beim Weltcup in Lillehammer einen erneuten Platz auf dem Podium knapp verpasst. Die 26-Jährige sprang auf der Großschanze in Norwegen 133 und 129 Meter weit und belegte damit Rang vier. Auf den dritten Platz fehlten der Oberstdorferin umgerechnet etwas mehr als anderthalb Meter. Tags zuvor hatte Althaus noch gewonnen.
Das Podium in Lillehammer knapp verpasst: Katharina Althaus in Aktion.
Kontiolahti Deutsche Biathleten starten vielversprechend in neue Saison
Die deutschen Biathlon-Männer kommen so gut so wie lange nicht in eine neue Saison. Vor allem die zweite Reihe überzeugt. Auch bei den Damen läuft es schon rund. Die Frühform stimmt.
Roman Rees kam im Verfolgungsrennen als Fünfter ins Ziel.
Lillehammer Laufstarker Kombinierer Geiger wird Dritter
Mit einer erneut beeindruckenden Laufleistung hat sich Vinzenz Geiger den dritten Platz beim Weltcup der Nordischen Kombinierer in Lillehammer erkämpft. Der 25-Jährige schien nach einem Sprung auf 131 Meter schon hoffnungslos zurückzuliegen.
Präsentierte sich laufstark: Vinzenz Geiger.
Lillehammer Malheur in der letzten Runde: Hennig verfehlt Podium
Skilanglauf-Olympiasiegerin Katharina Hennig hat nach einem Missgeschick auf der letzten Runde ihren nächsten Podestplatz in Lillehammer verfehlt.
Skilangläuferin Katharina Hennig patzte auf der Schlussrunde.
Les Deux Alpes Snowboarder Nörl gewinnt Weltcup-Auftakt in Les Deux Alpes
Gesamtweltcupsieger Martin Nörl hat Snowboard Germany einen perfekten Start in den WM-Winter beschert. Der 29 Jahre alte Boardercrosser gewann den Weltcup-Auftakt im französischen Les Deux Alpes und holte sich seinen insgesamt fünften Titel.
Bordercrosser Martin Nörl hat den Weltcup-Auftakt in Les Deux Alpes gewonnen.
Martin Nörl
Bordercrosser Martin Nörl hat den Weltcup-Auftakt in Les Deux Alpes gewonnen.
Kontiolahti Deutsche Biathleten wollen wieder angreifen
Für die deutsche Biathlon-Mannschaft stehen beim Weltcup-Auftakt in Finnland heute die beiden abschließenden Verfolger an. Und die Aussichten auf die nächsten Podestplätze sind gut.
Derzeit in blendender Form: Biathlet Roman Rees.
Lillehammer Althaus beschert DSV-Skispringerinnen ersten Saisonsieg
Katharina Althaus hat beim Weltcup in Lillehammer gewonnen und den deutschen Skispringerinnen den ersten Saisonsieg beschert. Die 26-Jährige sprang auf der Normalschanze in der norwegischen Wintersport-Hochburg 99 und 96,5 Meter weit.
Katharina Althaus jubelt über ihren Sieg beim Weltcup in Lillehammer.
Beaver Creek Kilde mit nächster Speed-Show - Baumann knackt WM-Norm
Die Skirennfahrer Aleksander Aamodt Kilde und Marco Odermatt fahren in den Speed-Disziplinen weiter in ihrer eigenen Liga. Nachdem am Auftaktwochenende in Lake Louise beide jeweils ein Rennen gewinnen konnten, siegte beim Abfahrts-Weltcup in Beaver Creek wieder der Norweger.
Romed Baumann erfüllte beim Weltcup in Beaver Creek die nationale WM-Norm.
Kontiolahti Biathlet Rees sprintet auf Rang drei - Damen ebenfalls stark
Für die deutsche Biathlon-Mannschaft gibt es beim Weltcup-Auftakt erneut einen Podestplatz. Auch insgesamt überzeugen die Männer in Finnland wieder - wie die Frauen.
Roman Rees kam im Verfolgungsrennen als Fünfter ins Ziel.
Lillehammer Stark in der Loipe: Vinzenz Geiger sprintet auf Platz drei
Mit einem starken Skilanglaufrennen hat sich Vinzenz Geiger seinen ersten Podestplatz der Weltcupsaison in der Nordischen Kombination geholt.
Vinzenz Geiger holte in Lillehammer seinen ersten Podestplatz der Saison.
Lillehammer Langläuferin Carl gelingt bester Sprint der Karriere
Skilanglauf-Olympiasiegerin Victoria Carl hat ihr bestes Weltcup-Ergebnis in einem Sprint eingefahren. Die 27-Jährige schaffte es im norwegischen Lillehammer ins Finale und belegte dort den fünften Platz.
Victoria Carl in Lillehammer bei Zieleinlauf.
Les Deux Alpes Schlechte Sicht: Snowboard-Finale verschoben
Das für heute geplante Finale der Snowboardcrosser im französischen Les Deux Alpes ist wetterbedingt verschoben worden.
Das Finale im Snowboard-Cross wurde um einen Tag verschoben.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen