Karlsruhe Meffert mit Riesenjubel ins Halbfinale - Brown setzt Siegeszug fort

Kein Tag ohne Überraschungen – die Außenseiter spielten bei den Baden-Open auch im Viertelfinale groß auf.

Mit Dominik Meffert steht ein Spieler im Halbfinale, den wohl niemand auf der Rechnung hatte. Und mit dem Spanier Pere Riba kickte er den letzten gesetzten Spieler mit 6:2, 2:6 und 6:4 aus dem Turnier. Der große Aufwand, den der in der Weltrangliste an Position 229 gesetzte Meffert betrieb, wurde letztendlich belohnt. Kein Spiel verging, in dem er nicht versuchte, den noch so aussichtslosesten Ball zu erlaufen. So ging der Sieg für den Pfälzer, der nach seinem Spiel überglücklich war und mit tosendem Beifall des Publikums gefeiert wurde, auch in Ordnung.

Er trifft im Halbfinale auf Florian Mayer, der sich keine Blöße gab und durch einen Zwei-Satz-Sieg mit 6:2 und 7:5 gegen den Litauer Ricardas Berankis ebenfalls ins Halbfinale der Baden-Open einzog. Das Ergebnis täuscht jedoch ein wenig, denn Mayer war längst nicht so souverän, wie die Spiele davor. "Ich bin zwar froh gewonnen zu haben, über meine Leistung jedoch sehr enttäuscht. Das war mein schlechtestes Spiel in diesem Jahr." Der Blick geht aber nach vorne und sein "Ziel ist natürlich das Match zu gewinnen und das Finale zu erreichen. Dafür muss ich mich aber deutlich steigern."

Derweil setzt der Jamaikaner und Publikumsliebling Dustin Brown seinen Siegeszug fort und steht damit im Halbfinale. In einem aufregenden Match schlug er den Belgier Niels Desein in drei Sätzen mit 2:6, 7:6 (9:7) und 6:3. Browns Fazit nach dem Spiel fällt bescheiden aus: "Im ersten Satz habe ich sehr schlecht aufgeschlagen und am Ende hatte ich etwas Glück, dass Desein seine Chancen nicht nutzte." Seine Marschroute für das Halbfinale ist "einfach auf den Platz gehen und besser spielen als heute". Am Abend komplettierte Julian Reister das Halbfinale. Der Reinbeker siegte in zwei Sätzen mit 7:5 und 7:5 gegen Berrer-Bezwinger Matthias Bachinger.

Somit stehen sich ab 13 Uhr in den Halbfinalspielen der Baden-Open Julian Reister und Florian Mayer sowie Dustin Brown und Dominik Meffert gegenüber.

Mehr zum Thema
Baden-Open:
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert