Karlsruhe Das Hauptfeld der Baden-Open ist komplett

Bei Temperaturen um die 30 Grad Celsius erlebten die Zuschauer umkämpfte Matches um die letzten vier Plätze im Hauptfeld der Baden-Open.

Dabei setzte sich im ersten Finale der Qualifikation der Deutsche Peter Gojowczyk souverän in zwei Sätzen mit 6:4 und 6:3 gegen Max Raditschnigg aus Österreich durch. Im zweiten Finale siegte Dustin Brown aus Jamaika gegen den Iren Louk Sorensen. Letzterer wurde nach 1:6 und 4:5 Rückstand im zweiten Satz durch zweimaliges Ballwegschlagen disqualifiziert. Dustin Brown, der Sorensen kaum zu seinem Spiel kommen ließ, kann mit seiner Leistung zufrieden sein. "Ich habe versucht mein Spiel durchzuziehen und ihn nicht ins Spiel kommen zu lassen. Das ist mir ganz gut gelungen", zeigte sich ein sichtlich gelassener Brown. Die letzten beiden Plätze des Hauptfeldes komplettierten der Russe Evgeny Donskoy und Adam Chadaj.

Die Hauptrunde beginnt am Dienstag um zwölf Uhr. Dabei laden die Baden-Open zum Ladies-Day ein, welcher den Frauen sowohl kostenfreien Eintritt als auch eine kleine Überraschung bietet. Highlights des Tages sind die Partien im Doppel zwischen Florian Mayer und Marc Meigel aus Deutschland gegen die beiden Franzosen Olivier Charroin und Nicolas Tourte (nicht vor 14 Uhr) und die beiden Deutschen Duelle, in denen Julian Reister und Vorjahresfinalist Tobias Kamke, sowie der topgesetzte Michael Berrer und Matthias Bachinger (nicht vor 18 Uhr) aufeinandertreffen.

Mehr zum Thema
Baden-Open:
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert