Berlin Alkoholhaltige Getränke - Ärztepräsident fordert Werbeverbot
Durch Alkohol sterben jährlich rund 74.000 Tote. Ärztepräsident Klaus Reinhardt apelliert an die Politik diese Tatsache nicht länger zu ignorieren und fordert Maßnahmen, den Alkoholkonsum zu senken.
«Alkohol ist in unserer Gesellschaft allgegenwärtig, aber seine Schattenseiten werden leicht vergessen oder verdrängt»: Klaus Reinhardt.
Brüssel Treibhausgasemissionen in EU wieder höher als vor Pandemie
Neuen Daten der Statistikbehörde Eurostat: Erstmals wieder mehr klimaschädliche Treibhausgase ausgestoßen als vor der Corona-Pandemie.
Rauch strömt aus Kaminen auf Dächern von Mehrfamilienhäuser.
Tel Aviv Israel: Fünf seltene Sandkatzen-Babys in geboren
Der Safari-Zoo bei Tel Aviv freut sich über Nachwuchs bei den Sandkatzen. Pfleger haben mit großer Begeisterung fünf Katzenbabys entdeckt.
Bei den Sandkatzen handelt es sich eine vom Aussterben bedrohte Wildkatzen-Art.
Zürich Wie Eisbären beim Duschen Energie sparen helfen
Kleine Anreize mit großer Wirkung: Green Nudging fördert ohne Zwang und Verbote umweltfreundliches Verhalten. Wie Eisbären in der Dusche.
Menschen, die kürzer duschen, sparen im Durchschnitt 22 Prozent Energie.
New York Studie: Bei weniger Feinden werden Chamäleons auffälliger
Keine Gefahr - kein Grund zur Tarnung? So scheint es sich zu verhalten mit männlichen Dreihornchamäleons, die in einen anderen Lebensraum versetzt wurden.
Ein männliches Dreihornchamäleon (oben) wirbt auf der hawaiianischen Insel Oahu mit seiner aufälligen Färbung um ein Weibchen.
Offenbach Experte: Noch genug Rest-Feuchte - Hoffnung auf Regen
Trockenes Wetter erfreut Biergartenbesucher, Eiscafés und Menschen, die einen Grillabend planen. Förster und Bauern dagegen halten Ausschau nach Regenwolken. Wie ernst ist die aktuelle Trockenheit?
Die meisten Pflanzen kämen noch ganz gut zurecht mit der Rest-Feuchte im Boden, sagt ein Meterologe.
Berlin WWF-Studie: Mit Messer und Gabel Biodiversität schützen
Was wir essen, wirkt sich nicht nur auf unsere eigene Gesundheit, sondern auch auf die unzähliger Arten aus. Neue Studiendaten zeigen nun, wie groß der Einfluss unserer Ernährungsgewohnheiten ist.
Obst- und Gemüse im Supermarkt. Mit einer flexitarischen Ernährung mit begrenztem Konsum von tierischen Produkten könnte unser ...
Berlin Berlin bekämpft erneut Massen exotischer Sumpfkrebse
In manchen Berliner Gewässern tummeln sich Krebse, die dort nicht hingehören - und sie vermehren sich rasant. Hunderte Kilo wurden in den vergangenen Jahren gefangen. Nun beginnt erneut die Fangsaison.
Gefangene Amerikanische Flusskrebse krabbeln in einer Reuse im Tiergarten.
Shanghai Studie: Viele Tote in China bei Null-Covid-Ende befürchtet
Der Preis der Null-Covid-Strategie in China ist hoch: Chaos durch wochenlange Lockdowns. Lieferketten sind unterbrochen. Betriebe stehen still. Trotzdem kriegt das Land die Omikron-Ausbrüche kaum noch in den Griff.
Arbeiter des Gesundheitswesens sind auf dem Weg zu einem abgesperrten Wohnkomplex in Peking.
Berlin Faktencheck: Zweifelt Biontech am eigenen Impfstoff?
Mit Verweis auf ein internes Dokument wird dem Impfstoff-Hersteller Biontech unterstellt, er sei selbst gar nicht überzeugt von seinem Corona-Präparat. Was ist dran an der AfD-Behauptung? Ein Faktencheck.
Nach aktuellem Stand der Wissenschaft hat Comirnaty bei Infektion mit der Delta-Variante eine Wirksamkeit von etwa 90 Prozent gegen eine ...
Garching Spuren von mehr als 1000 möglichen Asteroiden entdeckt
Bisher unbekannte Asteroiden sollen auf alten Aufnahmen zu sehen sein: Eine neue Studie hat dafür das Archiv eines Weltraumteleskops durchforstet. Bei der Recherche halfen auch Laien.
Für das Bild wurden Aufnahmen des Weltraumteleskops Hubble übereinander gelegt. Es zeigt die Bahnen mehrerer Asteroiden (weiße Linien).
Berlin Ein Kind braucht mehr als nur die Mutter
Fürsorglich sein und auf die Bedürfnisse des Kindes eingehen - so hat sich im Westen das Bild einer Mutter durchgesetzt. Anlässlich des Muttertags lohnt ein kritischer Blick auf die Bindungstheorie.
Ein Kind braucht seine Mutter - an diesem Grundsatz gibt es Kritik.
München/Baltimore Gestorbener Patient mit Schweineherz: Schweinevirus gefunden
Es galt als Durchbruch: Als erster Patient weltweit hat David Bennett ein Schweineherz erhalten. Im März ist er gestorben. Haben die Ärzte nun eine mögliche Ursache für seinen Tod gefunden?
Die erste Transplantation eines Schweineherzens galt als Durchbruch auf dem Gebiet der Xenotransplantation.
Berlin Mit richtiger Ernährung länger leben - geht das?
Gesund alt werden - das dürften sich viele Menschen wünschen. Welche Rolle kann das Essen dabei spielen? Und gibt es einen Punkt im Leben, ab dem es zu spät ist für gesündere Gewohnheiten?
Laut der Studie sind mehr Vollkorngetreide,  Hülsenfrüchte und Nüsse vorteilhaft - und weniger rotes und verarbeitetes Fleisch.
Berlin Umfrage: Sonnenschutz ist wichtig, eincremen lästig
Zu aufwendig findet eine Mehrheit das Eincremen bei intensiver Sonneneinstrahlung. Auch die Zahl derer, die ein oder mehrmals im Jahr einen Sonnebrand haben, ist relativ hoch. Das birgt Gefahren.
Nur jeder Zweite kann sicher sagen, was der Lichtschutzfaktor auf einem Sonnenschutzmittel aussagt.
Kopenhagen Risiko neuer Corona-Varianten durch Nerzzucht gering
2020 wurde alle dänischen Nerze aus Furcht vor mutierenden Corona-Varianten getötet. Nun wurde eine erneute Gefahrenbewertung vollzogen.
Nerze schauen im dänischen Naestved durch die Gitter ihrer Käfige.
Berlin RKI zu Corona: 7 Prozent weder geimpft noch genesen
«Jeder wird sich mit Sars-Cov2 infizieren», heißt es. Noch gibt es aber Menschen, die keinen Kontakt mit dem Virus hatten und die auch nicht geimpft sind. Eine Studie nennt eine Zahl.
Abstrich für einen Corona-Test in einer Teststelle in Hannover.
1 2 3 4 5 6 7 weiter
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen