London Theresa May bittet Parlament um Unterstützung beim Brexit

Die britische Premierministerin Theresa May bittet das Parlament in London um mehr Zeit und Unterstützung für Änderungen am Brexit-Abkommen. Etwa sechs Wochen vor dem geplanten EU-Austritt appelliert sie an die Abgeordneten, «die Nerven zu behalten».

Die Gespräche seien in einer entscheidenden Phase, hieß es im vorab in Auszügen verbreiteten Text der Rede, die May am Nachmittag im Unterhaus halten will. Morgen sollen die Abgeordneten über weitere Schritte im Brexit-Prozess abstimmen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen