Berlin Spekulationen über Merkel-Wechsel nach Brüssel

Kanzlerin Angela Merkel hat mit Äußerungen zu ihrem gestiegenen Verantwortungsgefühl für Europa Spekulationen über einen Wechsel auf einen wichtigen EU-Posten angeheizt. In einem Interview der «Süddeutschen Zeitung» kündigt sie an, sich künftig mit noch größerem Einsatz als bisher für die Zukunft Europas einzusetzen. In den Wechsel-Spekulationen wird Merkel meist als mögliche Nachfolgerin von EU-Ratspräsident Donald Tusk ins Spiel gebracht. Auch EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker hält es für denkbar, dass Merkel nach ihrer Zeit als Kanzlerin nach Brüssel geht.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen