Berlin Altersfreigabe 16 für «Fifty Shades of Grey»

Ende der Mutmaßungen: Erst kurz vor dem Kinostart an diesem Donnerstag ist die FSK-Altersfreigabe für die Verfilmung des Sadomaso-Sex-Bestsellers «Fifty Shades of Grey» bekanntgeworden.

Die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft gibt den Film demnach ab 16 Jahren in die Kinos, wie es heute auf der offiziellen Facebook-Seite des Films hieß. Die deutsche Fassung des Films sei ungeschnitten und entspricht der Originalversion. Die «Fifty Shades»-Erotik-Trilogie von E.L. James hat sich weltweit mehr als 100 Millionen Mal verkauft.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen