Die Trennung erfolgte nach Vereinsangaben «im besten beiderseitigen Einvernehmen».

Vorausgegangen seien Gespräche mit dem Vereinsvorstand, in denen der 45 Jahre alte Stilz «aus persönlichen Gründen um die Beendigung seines Engagements» gebeten habe. Dieser Bitte wurde entsprochen.