Der Mainzer Burkardt fehlt bei den Länderspielen am Freitag gegen Frankreich und am Dienstag in England verletzt. 

Für den Härtetest zum Auftakt der EM-Saison setzt DFB-Trainer Antonio Di Salvo unter anderem auf seinen Kölner Offensiv-Allrounder Jan Thielmann, der in dieser Woche leicht erkrankt war. Im Tor kommt der Freiburger Noah Atubolu zu seinem dritten Einsatz für die U21. Nach seinem Tor beim 1:0-Sieg von Borussia Dortmund im Revierderby gegen den FC Schalke läuft wie angekündigt Torschütze Youssoufa Moukoko in der Anfangsformation auf.