Noch beeindruckender findet Matthäus aber Musialas Charakterstärke. «Er bleibt normal. Das ist wichtig, wenn man ein großer Spieler werden will - und ich bin mir sicher: Er wird einer», sagte Deutschlands bislang einziger Weltfußballer (1991).

Auch in den wichtigen Champions-League-Spielen müsse der 19-Jährige Musiala im starbesetzten Mittelfeld der Münchner von Beginn an auflaufen, forderte Matthäus: «Aufgrund seiner Leistung und aufgrund des Systems.»

Der frühere Bayern-Kapitän Michael Ballack schwärmte nach dem 2:0 der Münchner gegen den VfL Wolfsburg am Sonntag ebenfalls von Musiala. «Das ist sicherlich ein außergewöhnlicher Spieler, ein anderer Spielertyp, den es so nicht in der Bundesliga gibt. Man schaut ihm gern zu», sagte der frühere Nationalspieler bei DAZN.