Die beiden unterhielten sich rund 15 Minuten am Rande eines Besuchs des Royals im St.-Georges-Park in Burton-on-Trent, das seit zehn Jahren das Hauptquartier des englischen Verbands FA (Football Association) ist, wie die Nachrichtenagentur PA meldete.

Der 40 Jahre alte Royal, der seit dem Tod der Queen am 8. September den Titel Prinz of Wales trägt, ist Ehrenpräsident des FA und leidenschaftlicher Fan des Premier-League-Vereins Aston Villa aus der zweitgrößten englischen Stadt Birmingham. Bei dem Besuch im FA-Hauptquartier schaute William unter anderem bei den Trainingseinheiten einer Gehörlosen-Mannschaft und verschiedener Mädchen- und Jungen-Teams vorbei.