Wolverhampton «Ja, absolut»: Klopp glaubt an Wende mit dem FC Liverpool
Die dritte Auswärtsniederlage in Serie tut dem FC Liverpool richtig weh. Jürgen glaubt vertraut aber seinen Spielern. Die gegnerischen Fans höhnen.
Musste sich mit dem FC Liverpool mit 0:3 bei den Wolverhampton Wanderers geschlagen geben: Jürgen Klopp.
Buenos Aires Messi hätte sich Maradona bei WM-Triumph gewünscht
Weltmeister Lionel Messi hat die gestorbene Fußball-Legende Diego Maradona beim WM-Triumph Argentiniens in Katar vermisst.
Superstar Lionel Messi führte Argentinien zum WM-Titel.
München Sabitzer auf Leihbasis bis Saisonende zu Manchester United
Der österreichische Fußball-Nationalspieler Marcel Sabitzer hat den FC Bayern München verlassen und spielt bis zum Saisonende auf Leihbasis für Manchester United.
Marcel Sabitzer war im Sommer 2021 zu den Münchnern gewechselt.
London Jorginho wechselt innerhalb Londons
Der italienische Europameister Jorginho wechselt innerhalb der Premier League vom FC Chelsea zum FC Arsenal. Beide Clubs gaben den Transfer des 31 Jahre alten Mittelfeldspielers bekannt.
Jorginho verlässt den FC Chelsea nach viereinhalb Jahren.
Madrid Urteil zugunsten der umstrittenen Super League
Ein spanisches Gericht hat im Streit um Pläne für eine europäische Fußball-Super-League zugunsten der Befürworter geurteilt. Das Hauptverfahren vor dem Europäischen Gerichtshof läuft jedoch noch.
Hält mit seinem Verein weiter an den Plänen fest: Real Madrids Präsident Florentino Perez.
Teheran Trainer Queiroz verabschiedet sich von Fans
Irans Fußball-Nationaltrainer Carlos Queiroz hat sich auf Instagram von seinen Fans verabschiedet. «Während ich mich auf eine neue Reise begebe, gibt es viele Erinnerungen, an die ich mit großer Freude zurückdenken werde», schrieb der Portugiese auf Instagram.
Schied mit seiner Mannschaft schon in der WM-Vorrunde aus: Carlos Queiroz.
Tubize Berichte: Tedesco verhandelt mit belgischem Fußball-Verband
Domenico Tedesco hat laut Medien bald einen neuen Job. Ein Engagment als neuer Fußball-Nationalcoach Belgiens rückt demnach näher.
Trainierte RB Leipzig von Dezember 2021 bis September 2022: Domenico Tedesco.
Leeds McKennie wechselt nach Leeds
Weston McKennie verlässt den italienischen Fußball-Rekordmeister Juventus Turin und wechselt leihweise in die englische Premier League.
Weston McKennie wechselt von Juventus Turin zu Leeds United.
Liverpool Dyche wird Lampard-Nachfolge beim FC Everton
Der englische Fußball-Erstligist FC Everton hat Sean Dyche als neuen Trainer verpflichtet und damit einen Nachfolger für Frank Lampard gefunden.
Neuer Trainer beim FC Everton: Sean Dyche.
Paris Alarmstimmung auch bei Bayern-Gegner PSG
Nicht nur der FC Bayern schwächelt. Auch Champions-League-Gegner Paris Saint-Germain steckt in der Krise - trotz Messi, Mbappé und Neymar. In gut zwei Wochen kommt es zum großen Duell.
Die Stars von Paris Saint-Germain um Lionel Messi (r) stecken in der Krise.
Liverpool Klopp nach Pokal-Aus: «Schritte in die richtige Richtung»
Jürgen Klopp steckt mit dem FC Liverpool in der Krise. Nun folgt auch das Aus im Pokal. Der Coach versucht, trotzdem positiv zu bleiben.
Liverpool-Trainer Jürgen Klopp konnte dem Pokal-Aus auch was Positives abgewinnen.
Madrid Real verliert durch Nullnummer den Anschluss
Real Madrid hat im Kampf um die spanische Fußball-Meisterschaft zwei weitere Punkte verloren. Der Tabellenzweite kam im Spitzenspiel der Primera División gegen Real Sociedad San Sebastián nur zu einem 0:0.
Toni Kroos (r) und Real Madrid kamen nicht über ein 0:0 gegen Real Sociedad hinaus.
Paris PSG kassiert Ausgleich in der Nachspielzeit
Paris Saint-Germain hat durch ein Tor in der Nachspielzeit zwei weitere Punkte verloren. Nach dem 0:1 im vorherigen Ligaspiel bei Stade Rennes kam das Starensemble des französischen Fußball-Meisters nur zu einem 1:1 (0:0) gegen Stade Reims.
PSG-Superstar Lionel Messi (r) im Laufduell mit Alexis Flips von Stade Reims.
Brighton Liverpool scheidet im FA Cup gegen Brighton aus
In Brighton gibt es für Liverpool in dieser Saison nichts zu holen. Zwei Wochen nach der heftigen Liga-Pleite in Brighton scheiden die Reds dort auch im FA Cup aus. Klopp ist bedient.
Thiago (r) und der FC Liverpool mussten sich in Brighton geschlagen geben.
London Chelsea holt siebten Neuen: Franzose Gusto kommt von Lyon
Der FC Chelsea setzt seine kostspielige Einkaufsoffensive in diesem Winter fort. Der Premier-League-Club verpflichtete den französischen Rechtsverteidiger Malo Gusto für insgesamt rund 35 Millionen Euro inklusive Boni von Olympique Lyon.
Verteidiger Malo Gusto (l) kommt aus Lyon zum FC Chelsea.
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen