Saragossa/Prag Spanien verliert gegen die Schweiz - Portugal souverän
Deutschlands WM-Gruppengegner Spanien hat in der Nations League eine überraschende Niederlage hinnehmen müssen. Die Spanier verloren in Saragossa mit 1:2 (0:1) gegen die Schweiz und müssen damit um den Gruppensieg bangen.
Stürmer Breel Embolo (l) erzielte beim Schweizer Sieg gegen Spanien das 2:1.
Köln Fröhlich zum Videobeweis: «Besteht Verbesserungsbedarf»
Schiedsrichter-Chef Lutz Michael Fröhlich hat zu viele Fehler der Unparteiischen und inkonsequente Regelauslegung der Video-Assistenten eingeräumt.
DFB-Schiedsrichter-Obmann Lutz Michael Fröhlich spricht während einer Pressekonferenz von DFB und DFL in der DFB-Zentrale.
Mönchengladbach Virkus: «Eberl ist ein absolutes Schwergewicht als Manager»
Gladbachs Sportdirektor Roland Virkus hat die Bedeutung von Max Eberl für die Fußball-Bundesliga hervorgehoben.
Der Sportdirektor des Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach: Roland Virkus.
Frankfurt/Main Oman als Zwischenstopp - Bierhoff: «Schnell in Klimazone»
Über Oman nach Katar: Nationalmannschafts-Direktor Oliver Bierhoff betrachtet den Oman als guten Zwischenstopp für die kurze WM-Einstimmung der Nationalmannschaft.
Misst den letzten Tagen der WM-Vorbereitung im November in Oman eine große Bedeutung bei: Oliver Bierhoff
Magdeburg Deutsche U21 will sich «mit den Besten messen»
Die deutsche U21-Nationalmannschaft fiebert zwei reizvollen Länderspielduellen entgegen. Frankreich am 23. September (18.15 Uhr/ProSieben MAXX) und England am 27. September (20.45 Uhr/ProSieben MAXX) in Sheffield sind die ersten Aufgaben in der EM-Saison.
Freut sich auf die Länderspiele mit der deutschen U21-Nationalmannschaft: Maximilian Bauer.
Köln Wolf für weitere drei Jahre Präsident des 1. FC Köln
Werner Wolf ist für weitere drei Jahre zum Präsidenten des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln gewählt worden. Der 66-Jährige und seine Stellvertreter Eckhard Sauren und Carsten Wettich waren ohne Gegenkandidaten angetreten und erhielten 91,82 Prozent der Stimmen.
Für weitere drei Jahre Präsident des 1. FC Köln: Werner Wolf.
San Sebastián Bayern-Frauen gewinnen in San Sebastián
Die Fußballerinnen des FC Bayern München haben beste Chancen, in die Gruppenphase der Champions League einzuziehen. Das Team um Torjägerin Lea Schüller setzte sich in einem unterhaltsamen Hinspiel der zweiten Qualifikationsrunde bei Real Sociedad San Sebastián mit 1:0 (1:0) durch.
Schoss die Bayern-Frauen in San Sebastión zum Sieg: Lea Schüller.
Köln «Finanzwirtschaftlicher Sanierungsfall»: 1. FC Köln
Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat das Geschäftsjahr 2021/22 laut vorläufigem Ergebnis mit einem Verlust von 15,7 Millionen Euro nach Steuern abgeschlossen.
Der 1.FC Köln verzeichnet ein Minus von 15,7 Millionen Euro.
Moskau «Wir leben»: Russlands Fußball täuscht Normalität vor
Die russische Nationalmannschaft ist im Fußball isoliert. An der Nations League darf sie nicht teilnehmen. Aber es gibt noch Länder, die zum Test laden. Im Sinne der Sanktionen ist das nicht.
Die letzte WM 2018 richtete als Gastgeber Russland aus. Wladimir Putin steht neben FIFA-Präsident Gianni Infantino am WM-Pokal.
Mönchengladbach Gladbach vorerst ohne verletzten Hannes Wolf
Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss bis auf Weiteres auf Mittelfeldspieler Hannes Wolf verzichten.
Fällt verletzt für Borussia Mönchengladbach aus: Hannes Wolf.
Salzburg Kein Wechsel: Freund bleibt Sportdirektor in Salzburg
Österreichs Fußball-Serienmeister FC Red Bull Salzburg hat sich im Ringen um Sportdirektor Christoph Freund gegen den FC Chelsea durchgesetzt.
Bleibt Sportdirektor des FC Red Bull Salzburg: Christoph Freund.
Düsseldorf Bundesliga-Manager wollen mehr Geld aus Auslandsvermarktung
Bayer Leverkusen Geschäftsführer Fernando Carro hat zu geringe Einnahmen aus der Auslandsvermarktung der Medienrechte der Fußball-Bundesliga beklagt.
Podiumsrunde beim Sportbusiness Kongress SpoBis mit (v.l.) Oliver Mintzlaff, Carsten Cramer und Fernando Carro.
Warschau Polens Kapitän Lewandowski bei WM mit blau-gelber Binde
Als Zeichen der Solidarität mit der Ukraine will Polens Stürmerstar Robert Lewandowski bei der Fußball-WM mit einer blau-gelben Kapitänsbinde auflaufen.
Bei der WM wird Robert Lewandowski, der Kapitän der polnischen Fußball-Nationalmannschaft, eine Binde in den ukrainischen Farben tragen.
Frankfurt/Main Premiere beim DFB mit Pressesprecherin Franziska Wülle
Erstmals in der DFB-Geschichte leitet eine Frau die Pressekonferenzen von Hansi Flick und den Nationalspielern. In Frankfurt am Main gab es die Premiere mit Franziska Wülle, der neuen Pressesprecherin der Fußball-Nationalmannschaft.
Gab ihren Einstand auf dem Podium des DFB: Pressesprecherin Franziska Wülle.
Leverkusen Bayer-Chef Carro: «Volle Überzeugung» in Trainer Seoane
Gerardo Seoane wird nach eingehender Analyse trotz der aktuellen Krise Trainer des Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen bleiben. Das bestätigte Club-Chef Fernando Carro der Deutschen Presse-Agentur am Rande des Sportbusiness-Kongresses SpoBis.
Muss vorerst nicht um seinen Job fürchten: Leverkusens Trainer Gerardo Seoane.
Frankfurt/Main Musiala-Schreck und Kimmich-Sprüche - Ziel: Gruppensieg
Oliver Bierhoff glaubt an einen wunderbaren Fußball-Herbst. Erst der Gruppensieg in der Nations League - und dann der WM-Titel. Das ist der Masterplan der Nationalmannschaft.
Jamal Musiala (M) musste das DFB-Training abbrechen.
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen