Al-Rajjan Australischer Rekord: Leckie und Ryan mit zehntem WM-Einsatz
Ex-Bundesliga-Profi Mathew Leckie und Torhüter Mathew Ryan haben mit ihren Einsätzen im WM-Achtelfinale gegen Argentinien einen Rekord aufgestellt. Das Duo lief zum jeweils zehnten Mal in einem Spiel bei einer Fußball-WM auf und damit so oft wie noch kein anderer Australier.
Australiens Mathew Leckie (l) steht zum zehnten Mal bei einem WM-Spiel auf dem Platz.
Al-Rajjan Abgezockte Niederländer bringen Kritiker zum Schweigen
Die Kritik in der Heimat war trotz einer souveränen Gruppenphase groß. Im Achtelfinale gegen die USA zeigt sich die Niederlande nicht nur verbessert, sondern über weite Strecken schon titelreif.
Der Niederländer Cody Gakpo (r) im Kopfballduell mit dem US-Amerikaner Tim Ream.
Al-Rajjan- US-Coach Berhalter lässt Zukunft offen: «Kopf freibekommen»
Nach dem frustrierenden WM-Aus will sich US-Nationaltrainer Gregg Berhalter Gedanken über die Zukunft machen. Für den 49-Jährigen ist noch nicht klar, ob er die talentierte Mannschaft auch zur Heim-WM 2026 führen wird.
US-Coach Gregg Berhalter will nach dem WM-Aus erst einmal «den Kopf freibekommen».
München DFB-Kapitän Neuer nach WM-Pleite: «Brutal frustrierend»
Nach der Rückkehr aus Katar hat sich DFB-Kapitän Manuel Neuer tief enttäuscht über das WM-Aus der Fußball-Nationalmannschaft geäußert. Der Schmerz sitze tief, schrieb der 36-Jährige bei Instagram.
Torwart Manuel Neuer will trotz der WM-Enttäuschung weiter für Deutschland spielen.
Doha Kroatiens Majer überrascht über Achtelfinalgegner Japan
Vize-Weltmeister Kroatien ist selbst über den eigenen WM-Achtelfinalgegner verblüfft. «Wir haben es nicht erwartet, niemand in der Welt des Fußballs hat es erwartet», sagte der kroatische Mittelfeldspieler Lovro Majer in Doha über den kommenden Rivalen Japan.
«Sie haben gezeigt, dass es im Fußball nicht nur auf Qualität und Namen ankommt», sagt Kroatiens Lovro Majer (r) über Achtelfinalgegner ...
Al-Wakra WM-«Rückfahrticket» für Schiri Siebert? - Uruguay wütet
Schiedsrichter Daniel Siebert erlebt einen bitteren WM-Abend. Nach drei nicht gegebenen Elfmetern für Uruguay rasten die Südamerikaner aus. Schiedsrichterchef Fröhlich nimmt ihn aber in Schutz.
Uruguays Spieler sind mit einer Entscheidung von Schiedsrichter Daniel Siebert (r) nicht einverstanden.
Doha «Löwe» Cissé: Trainer, Rekordmann und Double von Snoop Dogg
Nationaltrainer Aliou Cissé ist bei Afrikameister Senegal der große Anführer. So wie 2002, als er noch Kapitän war. Vor 20 Jahren hatte Cissé aber auch einen schlimmen Schicksalsschlag zu verarbeiten.
Bei Afrikameister Senegal der große Anführer: Cheftrainer Aliou Cissé.
Lusail Brasiliens Verletzungssorgen wachsen - «Es saugt dich aus»
Vor dem Achtelfinale der Fußball-WM in Katar werden die Verletzungssorgen bei Rekord-Weltmeister Brasilien immer größer. Dass Superstar Neymar für das Spiel am Montag (20.00 Uhr) gegen Südkorea schon wieder fit ist, erscheint immer unwahrscheinlicher. Auch die beiden Außenverteidiger Alex Sandro und Danilo sind noch nicht wieder bei 100 Prozent.
Sorgt sich um die vielen verletzten Spieler in seinem Team: Brasiliens Trainer Tite.
Wolfsburg Wolfsburgs Frauen dominieren Frankfurt
Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg haben durch ein souveränes 5:0 (3:0) im Bundesliga-Spitzenspiel gegen Eintracht Frankfurt ihre Ausnahmestellung eindrucksvoll unterstrichen.
Wolfsburg setzte sich souverän gegen Frankfurt durch.
Al-Thumama Lewandowski will Duell mit Mbappé & Co. «genießen»
In der Superstar-Kraftprobe mit Lionel Messi hatte Robert Lewandowski das Nachsehen, jetzt folgt der nächste Extrakönner-Gipfel mit Kylian Mbappé. Und wieder mal könnten ihn Ex-Kollegen ärgern.
Ist mit Polen im Spiel gegen Frankreich nicht der Favorit: Robert Lewandowski.
Doha Luis Enrique nimmt das Lied «Bleib» als Wegweiser
Mit einem Liedchen auf den Lippen hat Spaniens Nationaltrainer Luis Enrique die Fans seiner WM-Mannschaft am spiel- und trainingsfreien Tag begrüßt.
Hat eine musikalische Botschaft an die Fans geschickt: Spaniens Trainer Luis Enrique.
Al-Wakra England mit komplettem Kader im Training
Mitfavorit England kann sein WM-Achtelfinale gegen Senegal in Bestbesetzung in Angriff nehmen. Cheftrainer Gareth Southgate versammelte im Trainingscamp in Al-Wakra alle 25 übrigen Spieler zum Abschlusstraining.
Englands Marcus Rashford (l) und Eric Dier (r) lachen während der Trainingseinheit.
Al-Rajjan Ronaldo bei Auswechslung: Südkoreaner «soll den Mund halten»
Missmutig und schimpfend verlässt Cristiano Ronaldo bei seiner Auswechslung beim 1:2 gegen Südkorea den Platz. Schuld war nur ein Spruch des Gegenspielers, behauptet Portugals Superstar später.
Portugals Cristiano Ronaldo (r) wird für André Silva ausgewechselt.
Doha Xhakas Trikotaktion: Viel Wirbel bei Schweiz gegen Serbien
Granit Xhaka steht auch bei der Neuauflage des brisanten WM-Duells im Fokus. Der Schweizer mit kosovarischen Wurzeln bejubelt den Achtelfinal-Einzug gegen Serbien in einem speziellen Trikot.
Der Schweizer Kapitän Granit Xhaka im Gespräch mit der Presse.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen