Heidelberg Betrunkener Radler fährt gegen Polizeiauto in Heidelberg

Ein betrunkener Radfahrer ist in Heidelberg gegen einen Streifenwagen gefahren. Wegen eines Einsatzes hatten die Beamten das Fahrzeug auf der Straße geparkt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der 36-jährige Radfahrer sei mit dem Lenker gegen das Rücklicht des Wagens gestoßen und gestürzt. Dabei verletzte er sich am Samstagabend leicht. Den Angaben zufolge war der Mann offenbar betrunken und stand unter Drogen. Er musste eine Blutprobe abgeben. Der Schaden an dem Streifenwagen wird auf etwa 500 Euro geschätzt.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen