7  

Stuttgart Trotz Alkoholverbots nachts wieder mehr Gewalttaten

Die Zahl der Gewaltdelikte im Südwesten ist erstmals sei Einführung des nächtlichen Alkohol-Verkaufsverbots an Tankstellen wieder gestiegen. Im vergangenen Jahr seien zwischen 22.00 Uhr 5.00 Uhr 6277 Gewaltdelikte gezählt worden.

Das sind zwar 2,9 Prozent weniger als 2009 vor Einführung des Alkohol-Verkaufsverbots, aber wieder 0,5 Prozent mehr als im Vorjahr, wie aus einer Mitteilung vom Vorsitzenden des Landtags-Innenausschusses, Walter Heiler (SPD), hervorgeht.

Parallel nahmen die Taten vor Verkaufsschluss zu. Für die Zeit zwischen 20.00 und 22.00 Uhr sei die Zahl der registrierten Taten von 2009 bis 2012 um 8,6 Prozent gestiegen. Seit 2010 dürfen Tankstellen nachts keine alkoholischen Getränke mehr verkaufen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen