Jestetten Mann lauert Ehefrau auf und schlägt sie krankenhausreif

Nach einer Prügelattacke auf seine getrennt von ihm lebende Ehefrau ist in Jestetten am Hochrhein (Kreis Waldshut) ein 35 Jahre alter Mann festgenommen worden. Er hatte am Donnerstagabend der Frau auf der Straße aufgelauert, auf sie eingeschlagen und

sie getreten, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Frau kam verletzt in eine Klinik. Der Mann beschädigte zudem ihr Auto. Als ein Passant auf die Attacke aufmerksam wurde, flüchtete der 35-Jährige. Er wurde wenig später in seiner Wohnung festgenommen.

Nach der Festnahme randalierte er den Angaben zufolge im Streifenwagen, biss einen Polizisten und bespuckte einen weiteren Beamten. Das Auto des Mannes entdeckte die Polizei am Freitagmorgen in einem Bach in der Nähe der Grenze zur Schweiz.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen