Wangen im Allgäu Lastwagenfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein Schwerverletzter und ein Schaden von nahezu 90 000 Euro sind die Bilanz eines Lastwagenunfalls in Wangen im Allgäu (Kreis Ravensburg). Der 54 Jahre alte Lastwagenfahrer war auf der A96 in Richtung Lindau unterwegs, als er aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam, die Schutzplanke durchbrach und sich an einer etwa zwei Meter tiefen Böschung überschlug. Der 40-Tonner blieb bei dem Vorfall am Donnerstagnachmittag auf dem Dach liegen. Der schwer verletzte Fahrer wurde von Ersthelfern aus dem Führerhaus befreit. Er kam in ein Krankenhaus. Die Bergung des mit Steinmehl-Granulat beladenen Sattelzuges mit österreichischer Zulassung dauerte stundenlang.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen