Karlsruhe Karlsruher Gemeinderat gibt Zustimmung für Stadion-Neubau

Der Karlsruher Gemeinderat hat für den Neubau des Wildparkstadions gestimmt. Nach 30 Ja- und 17-Nein-Stimmen am Dienstag darf Oberbürgermeister Frank Mentrup abschließende Verhandlungen mit dem ausgewählten Unternehmen führen.

«Ein guter Tag für Karlsruhe und ein guter Tag für den KSC. Der Karlsruher Gemeinderat gibt mit der Zustimmung dem Fortbestand des Profifußballs in Karlsruhe eine Chance», sagte der Präsident des Fußball- Drittligisten Karlsruher SC, Ingo Wellenreuther, in einer Vereinsmitteilung.

Die Partie am 3. November gegen die Würzburger Kickers ist damit bereits das letzte Heimspiel, bevor die Arbeiten beginnen. Der Hauptbaubeginn soll in einem Jahr starten. Das neue Wildparkstadion soll bis zum Frühjahr 2022 fertig sein, insgesamt umfasst das Projekt mehr als 122 Millionen Euro.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen