Kirchheim unter Teck Eine Verletzte, hoher Sachschaden bei Brand in Fachwerkhaus

Eine Frau ist bei einem Hausbrand in Kirchheim unter Teck leicht verletzt worden. Das Feuer war in der Nacht zum Mittwoch aus zunächst ungeklärten Gründen in der Küche einer Gaststätte ausgebrochen, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Einsatzkräfte entfernten bei Löscharbeiten eine Zwischendecke, da Holzbalken des Fachwerkhauses angefangen hatten zu glimmen. Der Sachschaden wird auf mehrere hunderttausend Euro geschätzt.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen