Stuttgart CDU-Abgeordnete votieren für Wolf als neuen Fraktionschef

Die CDU-Landtagsfraktion hat einen Führungswechsel beschlossen: Die Abgeordneten sprachen sich am Donnerstag dafür aus, dass Fraktionschef Peter Hauk sein Amt an den Spitzenkandidaten für die Landtagswahl, Guido Wolf, abgibt.

Dafür erhält Hauk den Posten eines ersten stellvertretenden Vorsitzenden der Fraktion. Ohne Gegenstimme votierten die Abgeordneten am Donnerstagnachmittag dafür, dass die neue Position ohne finanziellen Zuschlag in der Satzung der Fraktion verankert werde. Das teilten Hauk und Wolf nach einer Sondersitzung der Fraktion in Stuttgart mit. Zudem empfahl Hauk dem Spitzenkandidaten Wolf, auch den Landesvorsitz der Partei von Thomas von Strobl zu übernehmen. Er werde sich zum «richtigen Zeitpunkt» entscheiden, sagte Wolf.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen