Rom Vom Airport ins Stadtzentrum: Volocopter testet Flugtaxi
In 20 Minuten vom Römer Flughafen Fiumicino ins Zentrum der italienischen Hauptstadt: Das deutsche Unternehmen Volocopter will das im Jahr 2024 anbieten und ist dafür erstmals testweise mit einem elektrischen Flugtaxi im Luftraum Italiens geflogen. Vor den Augen von Journalisten und Vertretern der Stadt Rom sowie vor Unternehmen hob das weiße Fluggerät mit seinen 18 Motoren und einem Mann an Bord am Donnerstagvormittag am Flughafen Fiumicino ab und schwebte einige Minuten über dem Landeplatz. Ins historische Zentrum der «Ewigen Stadt» flog das Gefährt aber nicht.
Ein Volocopter hebt am Flughafen Fiumicino ab.
Stuttgart Bei Grundsteuer gibt es für Eigentümer im Südwesten Aufschub
Eigentümerinnen und Eigentümer von privaten Grundstücken bekommen im Südwesten de facto mehr Zeit für die Abgabe ihrer Grundsteuererklärung. Eigentlich muss die sogenannte Feststellungserklärung bis Ende Oktober abgegeben werden. Die Erinnerungen an säumige Immobilienbesitzer würden die Finanzämter jedoch erst im ersten Quartal des nächsten Jahres versenden, teilte das Finanzministerium in Stuttgart mit. Ob die Frist Ende Oktober auch offiziell verlängert werde, darüber beraten die Finanzminister von Bund und Länder in der kommenden Woche, sagte ein Sprecher in Stuttgart.
Das Wort Grundbesitzabgaben-Jahresbescheid auf einem Bescheid für die Grundsteuer.
Wien Knifflige Aufgaben für Frisch Auf in der Gruppenphase
Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen erwarten auf der internationalen Bühne anspruchsvolle Aufgaben. Auch der Titelverteidiger gehört zu den Gruppengegnern der Schwaben.
Göppingens Marcel Schiller in Aktion.
Stuttgart FDP will nur noch 38 Wahlkreise für Landtagswahl
Die FDP will die Anzahl der Wahlkreise in Baden-Württemberg radikal verringern: Anstatt von 70 soll es künftig nur noch 38 Wahlkreise geben, wie Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke am Donnerstag in Stuttgart mitteilte. «Wir wollen, dass der Landtag in Krisenzeiten bei sich selbst spart.» Schon jetzt habe der Landtag mit 154 Abgeordneten 34 Abgeordnete mehr, als er eigentlich haben sollte.» Durch die im Frühjahr beschlossene Wahlrechtsreform befürchten die Liberalen eine weitere Zunahme der Abgeordnetenzahl. Zunächst wollen die Liberalen ihren Gesetzentwurf im Parlament einbringen. Die Partei rechnet mit einer Ablehnung ihres Vorschlags durch Grüne, CDU sowie SPD und plant deshalb gleichfalls anschließend ein Volksbegehren mit dem gleichen Ziel.
Hans-Ulrich Rülke, Vorsitzender der FDP Fraktion im Landtag, nimmt an einer Pressekonferenz teil.
Fichtenberg Sieben Kinder und Frau bei Busunfall verletzt
Bei einem Unfall zwischen einem Kleinbus und einem Auto bei Fichtenberg (Kreis Schwäbisch Hall) sind sieben Schulkinder leicht und eine Frau schwer verletzt worden. Der Fahrer des Kleinbusses hatte wohl an einer Stoppstelle ein Auto übersehen und beide Fahrzeuge stießen zusammen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Fahrerin des Autos wurde schwer verletzt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Sie kam mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus.
Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet.
Frankfurt/Main Banken stützten Börsengang mit Hunderten Millionen Euro
Die am milliardenschweren Börsengang des Sportwagenbauers Porsche AG beteiligten Investmentbanken haben in den ersten Tagen des Handels den Aktienkurs kräftig mit Käufen gestützt. Vom 29. September bis zum 4. Oktober erwarben sie über das Handelssystem Xetra und weitere Handelsplätze insgesamt knapp 3,8 Millionen Aktien und wendeten dafür fast 313 Millionen Euro auf, wie aus einer Pflichtmitteilung der US-Großbank Bank of America vom Mittwochabend hervorgeht. Die Bank of America ist unter den beteiligten Konsortialbanken das koordinierende Geldinstitut.
Das Logo des Autobauers Porsche ist an einem Display des Porsche-Zentrums Stuttgart zu sehen.
Stuttgart Erste Flugausfälle in Stuttgart wegen Streik bei Eurowings
Am Flughafen Stuttgart sind am Donnerstagmorgen wegen eines Pilotenstreiks mehrere Eurowings-Flüge ausgefallen. So wurde ein Flug nach Berlin annulliert und auch Flüge nach Mailand, Wien, Palma de Mallorca oder London, wie der Flughafen auf seiner Internetseite mitteilte.
Annulliert sind fast alle Flüge auf der Anzeigetafel im Flughafen Frankfurt.
Freiburg SC Freiburg will Serie auch ohne Streich ausbauen
Der Bundesliga-Zweite SC Freiburg geht das Europa-League-Heimspiel gegen Nantes mit «breiter Brust» an, sagte SC-Profi Höfler. Daran ändert auch eine Corona-Infektion von Trainer Streich nichts.
Freiburgs Trainer Christian Streich steht vor einem Spiel im Stadion.
Sacramento Kretschmann: «Wir brauchen mehr Liebe zum Föderalismus»
In den USA läuft so einiges anders als in Baden-Württemberg. Ministerpräsident Kretschmann ist fasziniert von dem riesigen Land - und plädiert für die Kleinstaaterei daheim.
Winfried Kretschmann, Ministerpräsident von Baden-Württemberg, steht vor einem Brunnen.
Dauchingen Serien-Unfall: Motorradfahrer schwer verletzt
Bei einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen auf der Bundesstraße 523 nahe Dauchingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) ist ein 29-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei am frühen Donnerstagmorgen mitteilte, überholte ein 38-jähriger Autofahrer mehrere Fahrzeuge, so dass eine entgegenkommende 44-Jährige stark bremste, um eine Kollision zu verhindern. Hinter der 44-Jährigen fuhren ein weiterer Wagen und ein Motorrad. Beiden gelang es nicht zu stoppen, sie fuhren auf das Auto der 44-Jährigen auf. Der Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die 44-Jährige kam mit leichten Verletzungen davon; alle weiteren Beteiligten blieben unverletzt.
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit Blaulicht an einem Einsatzort.
Mannheim Zwei Seniorinnen von Auto erfasst: Schwer verletzt
Zwei Seniorinnen sind in Mannheim von einer Autofahrerin erfasst und dabei schwer verletzt worden. Die Frauen im Alter von 82 und 86 Jahren standen am Mittwochabend auf der Fahrbahn neben ihrem Auto, als die 38-jährige Autofahrerin vorbeifuhr und sie erfasste, wie die Polizei am frühen Donnerstagmorgen mitteilte. Die 38-Jährige war zunächst flüchtig, konnte aber später von der Polizei im Stadtteil Neckarstadt-Ost festgenommen werden. Bei der Festnahme war sie den Angaben zufolge alkoholisiert. Ein Alkoholtest ergab demnach 2,4 Promille. Die Seniorinnen kamen in Krankenhäuser.
Ein Schild weist auf die Notaufnahme eines Krankenhauses hin.
Tübingen Heiße Phase im OB-Wahlkampf: Zwei Frauen gegen Palmer
In zweieinhalb Wochen ist OB-Wahl in der Universitätsstadt Tübingen, der Boris Palmer seit 16 Jahren vorsteht. Die zugelassenen sechs Kandidaten hatten offiziell Gelegenheit, sich nacheinander vorzustellen, ohne zu hören, was der jeweils andere sagte.
OB-Kandidat und -Kandidatinnen Boris Palmer (l-r), Ulrike Baumgärtner und Sofie Geisel.
Stuttgart GDL: Weitere Streiks bei Bahnbetreiber SWEG möglich
Die Lokführergewerkschaft GDL hat weitere Arbeitskampfmaßnahmen bei der landeseigenen Südwestdeutsche Landesverkehrs-GmbH (SWEG) und der SWEG Bahn Stuttgart GmbH (SBS) in Aussicht gestellt. Bei einer Urabstimmung habe es eine Zustimmung von 95,3 Prozent für weitere Streiks gegeben, teilte die GDL am Mittwoch auf ihrer Internetseite mit. Rund 70 Prozent der Gewerkschaftsmitglieder beteiligten sich demnach an dem Votum. Die Urabstimmung hatte am 23. September begonnen.
Hartheim/Stuttgart Wolf aus den Alpen in Südbaden überfahren
Auf der Autobahn 5 bei Hartheim (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) ist ein durchziehender Wolf überfahren worden. Das Tier stamme aus italienischer Population aus den Alpen und sei zuvor noch nicht in Deutschland erfasst worden, teilte das Umweltministerium am Mittwoch mit.
Stuttgart Kroate Sosa zurück im Stuttgarter Mannschaftstraining
Abwehrspieler Borna Sosa trainiert nach seinem Infekt wieder mit den VfB-Kollegen. Auch Offensivmann Tiago Tomás ist dabei. Kapitän Wataru Endo und Landsmann Hiroki Ito arbeiten individuell.
Stuttgarts Borna Sosa in Aktion.
Herbertingen Verband: Holz aus heimischen Wäldern hilft beim Klimaschutz
Holz aus heimischen Wäldern trägt laut Forst Baden-Württemberg zum Klimaschutz bei. «Ein waldreiches Land wie Baden-Württemberg trägt eine besondere Verantwortung, was seine Holznutzung und den Klimaschutz angeht», sagte Alfred Rupf, Vorstand des Landeswaldverbandes Baden-Württemberg am Mittwoch. «Heimisches Holz mit kurzen Transportwegen schützt das Klima.»
Ein gefällter Baum liegt in einem Waldstück.
Hartheim Wolf aus den Alpen in Südbaden überfahren
Auf der Autobahn 5 bei Hartheim (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) ist ein durchziehender Wolf überfahren worden. Das Tier stamme aus italienischer Population aus den Alpen und sei zuvor noch nicht in Deutschland erfasst worden, teilte das Umweltministerium am Mittwoch mit.
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen