Der traditionelle Christkindlesmarkt und die Stadtwerke Karlsruhe WINTERZEIT mit der größten mobilen Open-Air-Rollschuhbahn Deutschlands sind nur zwei der zahlreichen Höhepunkte, die den vorweihnachtlichen Besuch in der Karlsruher Innenstadt unvergesslich machen.

In der Adventszeit verwandelt sich Karlsruhe in eine besinnliche Weihnachtsstadt mit einem vielfältigen Erlebnisprogramm für die ganze Familie. Der traditionelle Christkindlesmarkt verzaubert vom 24. November bis zum 23. Dezember auf dem zentralen Karlsruher Marktplatz und dem Friedrichsplatz mit weihnachtlichen Klängen und Düften und bietet einen traumhaften Blick über die Weihnachtsstadt bei einer Fahrt mit dem rund 40 Meter hohen Riesenrad. Zum Stöbern, Verweilen und Genießen laden die liebevoll geschmückten Giebelhäuschen des Christkindlesmarktes ein, die von Handwerkskunst bis zu saisonalen Spezialitäten alle nötigen Zutaten für ein besinnliches und schönes Weihnachtserlebnis im Angebot haben. Ein märchenhaftes Weihnachtserlebnis für die jüngsten Besucherinnen und Besucher verspricht das Kinderland St. Stephan mit den sprechenden Märchenhäusern und der Dampfeisenbahn auf dem Kirchplatz St. Stephan. Nur wenige Meter weiter bietet die Stadtwerke Karlsruhe WINTERZEIT erstmals pures Rollschuh- und Stockschießvergnügen vor der wunderschönen Kulisse des Karlsruher Barockschlosses – bis zum 8. Januar 2023.

In den Straßen der Innenstadt erwartet der vielfältige Karlsruher Einzelhandel mit festlich geschmückten Schaufenstern und saisonalen Angeboten die Kundinnen und Kunden aus Nah und Fern zum vorweihnachtlichen Einkaufserlebnis. In Karlsruhe wird jeder fündig: Von kleinen spezialisierten Boutiquen über bekannte Modehäuser bis hin zu großen Shopping-Malls ist das komplette Shopping-Erlebnis in der City fußläufig erreichbar. Und zwischendrin lädt die Gastronomie mit lokalen Leckereien bis hin zu internationalen Spezialitäten oder einfach einem wärmenden Heißgetränk zur Genusspause ein.

Auch der mittelalterliche Weihnachtsmarkt in Durlach lädt dieses Jahr wieder zum Verweilen ein. In uriger Stimmung mit Lagerfeuer, Kerzenlicht, Gauklern und Musikanten aus einer anderen Zeit fasziniert der Markt die ganze Familie. Handwerker, Händler und die Ritter der Badischen Schwertspieler bieten einen Einblick in frühere Zeiten. Sie zeigen an den Wochenenden hautnah echte Ritterrüstungen, das Lagerleben im Mittelalter und führen Schaukämpfe vor. Besonders für Kinder ist der Markt rund um das Lagerfeuer ein Paradies. Bogenschießen, Märchenerzähler, Armbrustschießen und eine fantastische Feuershow schlagen Groß und Klein in ihren Bann.

Unter den vielfältigen musikalischen Höhepunkten, nicht zuletzt in den Karlsruher Kirchen, lädt insbesondere das beliebte weihnachtliche Stadionsingen am 3. Advent erstmals in den BBBank Wildpark ein. Am 11. Dezember werden besinnliche Weihnachtslieder aus tausenden Kehlen erklingen und auf das Weihnachtsfest einstimmen. Der gesamte Erlös kommt einem karitativen Projekt von „KSC tut gut“ zugute.

Besuchen Sie die Weihnachtsstadt Karlsruhe und lassen Sie sich von der festlichen Atmosphäre verzaubern!

 

Das Programmheft mit ausführlichen Informationen zu allen Veranstaltungen und Höhepunkten der Weihnachtsstadt sowie einem detaillierten Stadtplan ist gedruckt an über 1.000 Stellen in der ganzen Region sowie online als e-Paper erhältlich.

www.weihnachtsstadt-karlsruhe.de
www.stadtwerke-winterzeit.de
www.karlsruhe.de/maerkte


Christkindlesmarkt: 24.11. bis 23.12.2022
Kinderland St. Stephan: 24.11. bis 23.12.2022
Weihnachtsmarkt Durlach: 25.11. bis 21.12.2022
Stadtwerke Karlsruhe WINTERZEIT: 24.11.2022 bis 08.01.2023

 
Mehr zum Thema Kultur-in-Karlsruhe: Kultur in Karlsruhe – Marketinginitiative seit 2015