Toujours Kultur heißt das Open Air, das wir im Verbund der Kulturringmitglieder 2021 zum zweiten Mal auf die Beine stellen. Das Open-Air-Festival, das für jeden Geschmack etwas bereit halten sollte ist gegenüber dem Vorjahr deutlich gewachsen. Es geht einen Monat länger und hat mit dem Alten Stadion auf dem KIT-Campus Süd eine zweite Spielstätte dazu gewonnen. Aber auch auf dem Alten Schlachthof gibt es nun mit der Fleischmarkthalle einen weiteren Ort, der Kunstausstellungen und performative Aktionen, aber auch zeitgenössischen Zirkus und Workshops beherbergen wird.

Das Programm von Toujours Kultur umfasst auf dem Alten Schlachthof vom 17. Juni bis zum 19. September Konzerte regionaler und überregionaler Künstler*innen sämtlicher Genres, Impro- und Straßentheater, Kleinkunst, Poetry und Science Slam, StandUp Comedy, inklusive Theaterworkshops, Tanz, Performance, Stummfilm mit Livemusik und Ausstellungen. 

Toujours Kultur im Alten Stadion startet am 9. Juli unter dem Titel "Kino Campus Expanded". Hier erwartet uns dann ein vielseitiges Programm aus Film, Theater, Konzert, DJs und Performance.

Mit über 45 Live-Konzerten bildet Musik auch in diesem Jahr einen zentralen Programmpunkt des Festivals. Wir freuen uns auf ein facettenreiches und genre übergreifendes Konzertprogramm, dass die musikalische Vielfalt der beteiligten Institutionen widerspiegelt.

Die neu hinzugekommene Fleischmarkthalle bietet jedoch nicht nur Raum für Ausstellungen, sondern auch für außergewöhnliche, experimentierfreudige Veranstaltungsformate.

Sämtliche Termine, Infos zum Ablauf und Tickets gibt es unter: www.toujours-kultur.de.

Mehr zum Thema Kultur-in-Karlsruhe: Kultur in Karlsruhe – Marketinginitiative seit 2015