Liebe House-Fans,

das Charity-Event "Gold Rush" hat sich seinen Platz im elektronischen Kalender der Fächerstadt erarbeitet und gewinnt immer mehr Freunde. Die Macher möchten mit diesen regelmäßig wiederkehrenden Events Menschen dazu bewegen, durch Tanz und Musik etwas für andere Menschen zu bewegen.

Die Einnahmen des Abends werden sinnvoll gespendet: Mit den generierten Mitteln bekommt unter anderem ein südafrikanisches Kind, welches beide Elternteile verloren hat, ein Jahr Schule finanziert. Aber auch lokale Einrichtungen werden unterstützt.

Auflegen an diesem Abend werden wie schon gewohnt Toby O. Rink (der übrigens auch bei der After-art-Party am art-Samstag [23. Februar] an den Turntables steht und auch regelmäßig in der Monk Bar von Mastermind Shahrokh Dini aktiv ist) und sein DJ-Partner Eric Mothes. Gespielt wird neben groovigen House-Beats, Deep-, Tech-, Progressive-House auch Funkiges.

Eric Mothes
Eric Mothes | Bild: ps

Das Team rund um "Gold Rush 7" wird - wie bei jedem Event - präsentiert von und unterstützt durch ka-news. Wer das Veranstaltungs-Konzept interessant findet und dementsprechend gerne als Sponsor einen Beitrag leisten möchte, ist jederzeit willkommen. Dazu einfach unkompliziert eine Mail an event@gold-rush.rocks. Und das mit dem Ubu, das passt hervorragend als Location, würde ich sagen.

Ich wünsche unseren Lesern ein schönes und vor allem kulturelles Wochenende!

Ihr Toby Frei

Termin: Samstag, 16. Februar, 22 bis 3 Uhr, Ubu (Karlstraße 6), Karlsruhe