Das deutsche Phänomen machte sich in Windeseile von Europa ausgehend bekannt (die Türkei, wo Shantel eine Popikone ist, zählen wir mal dazu), inspirierte zahllose Künstler von Finnland bis nach Buenos Aires oder Ex-Jugoslawien.

Shantels Vision ist es, eine paneuropäische Popmusik zu schaffen, die überall auf der Welt verstanden werden kann. Und so verspricht der Abend eine ausgelassene Party zu werden, die er mit seinem einzigartigen eklektischen Sound befeuert, mit Hymnen wie "Bucovina", "Disko Boy", "Citizen Of Planet Paprika" und natürlich "Disko Partizani".

Los geht's um 20.30 Uhr. Die Karten gibt's im ka-news-Ticketshop.

www.zeltival.de
www.myspace.com/shantelbucovinacluborkestar

 
Mehr zum Thema zeltival: Zeltival Karlsruhe