Karlsruhe Bestes Kino: Die Eröffnung der 11. "Independent Days"

Bereits zum 11. Mal findet vom 4. bis 8. Mai das "Independent Days"-Film-Festival in der Schauburg statt. 98 Filme - vornehmlich Kurzfilme - aus aller Welt werden hier dem Publikum vorgeführt.

Vorhang auf, Freunde des Films: Das 11. "Independent Days"-Filmfest verspricht wieder große Abwechslung und Unterhaltung. 98 Kurz- und Langfilme aus der ganzen Welt sollen hierfür sorgen. Einige der Filme treten in zwei Wettbewerben gegeneinander an: Die Zuschauer können wählen, welcher Film in der Kategorie "Low-Budget" und "No-Budget" gewinnen soll.

Karten für die Eröffnungsveranstaltung zu gewinnen

Einige der Filme treten außer Konkurrenz an. So auch die Filme der Eröffnungsveranstaltung, die den Zuschauern einen Überblick über das unabhängige Filmschaffen gewähren soll, so der Veranstalter. Der Block aus sieben Kurzfilmen zeige, wie vielfältig, innovativ und überraschend die Independent-Filmszene sei.

Von einer der geschäftigsten Frauen Berlins ("Busy") über schlafwandelnde Murmeltiere, die eine Freundin retten wollen ("Mungge - Nid scho widr"), bis hin zu einem Mann, der zwar Vater aber noch lange nicht erwachsen wird ("wie alles endet"), werden die Zuschauer auf eine Reise durch die Independent-Filmszene genommen. Wer jetzt interessiert ist, sollte sich schnell eine Einzelkarte oder einen Festivalpass kaufen.

Termin: Mittwoch, 4. Mai, 18 Uhr, Schauburg

http://www.independentdays.de/
http://www.independentdays.de/programm11/
http://www.schauburg.de

 

Mehr zum Thema
Independent Days | ka-news.de: Das Filmfestival Independent Days 2018 lockt an fünf Tagen von Mittwoch bis Sonntag, 18. bis 22. April, mit insgesamt 34 Programmpunkten in die Karlsruher Schauburg. Darunter 141 Kurzfilme und 10 Langfilme - die Werke kommen aus 46 Ländern.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.