2  

Eggenstein "Rock am Wald" 2011: Musikalische Vielfalt in Eggenstein

Im Eventkalender des Sommers hat "Rock Am Wald" längst seinen festen Platz. In diesem Jahr findet das Festival am 5. und 6. August statt, wieder auf dem Vereinsgelände des FC Alemannia Eggenstein. Auch für die 10. Auflage konnten die Veranstalter eine Reihe gediegener Bands verpflichten, die sich durch die gesamte Bandbreite der Rock- und Pop-Musik spielen.

Zum Auftakt am Freitag zeigen die Shakin' Cats, wie Rock'n'Roll einmal war, damals in den 50ern, als die Elterngeneration um nichts weniger als die Grundwerte der Zivilisation fürchtete. Im Anschluss folgen die Dead Flowers mit ihrer "Experienced Country & Roll Music Show". Der Auftritt der Local Heroes gehört zu "Rock am Wald" wie der Fassanstich zur Wies'n. Eine weitere Kultcombo aus der Region setzt dem ersten Festivaltag das Sahnehäubchen auf: die Seán Treacy Band, in diesem Jahr mit Special Guest Olli Roth am Start.

Am Samstag entert mit Haltbar eine Truppe aus Karlsruhe die Bühne, die Hymnen und Hits der Vergangenheit für die Zukunft eben haltbar macht. Heißt: den Klassikern mit ganz eigener Interpretation ihren Stempel aufdrückt. Als zweiter Act spielen sich die Eggensteiner Jungs und Mädels von Pearls And Beauty durch 40 Jahre Rockgeschichte. Mit Lucky Twist folgt eine junge Band, die selbstgeschriebenes Material präsentiert und dieses nach eigener Aussage irgendwo zwischen "ungeschminkt" und "bourbongetränkt" ansiedelt.

Für 12 Euro ist man an beiden Tagen dabei!

Dass es im Anschluss bei Mad Zeppelin "Zurück in die Seventies" geht, ist naheliegend, und natürlich dürften Doppelhalsgitarre und Geigenbogen-Solo nicht fehlen. Zum perfekten Schluss des Festivals rocken Barbara, Kate und Nicole, die drei Rockladys von Sheerocks, mit ihren männlichen Bühnenkollegen die "Rock Am Wald"-Bühne in Eggenstein, "mit perlenden Girls Rock-Covers vom Feinsten".

Die für beide Tage geltende Eintrittskarte zu "Rock Am Wald" gibt's für 12 Euro im Vorverkauf unter Telefon 0721/786913 bei Getränke Schäfer und im "Rock Shop" an der Linkenheimer Allee (Richtung Karlsruhe) sowie an der Abendkasse. Auch Online-Tickets kann man erwerben.

Der Einlass ist am Freitag, 5. August, um 18 Uhr, samstags, 6. August, geht's dann ab 15 Uhr (Einlass) weiter. Die massive Festzelt-Konstruktion auf dem Sportgelände des FC Alemannia sorgt dafür, dass "Rock Am Wald" auch bei schlechten Wetterbedingungen stattfindet.

Termin: 5. und 6. August, Vereinsgelände des FC Alemannia Eggenstein

www.rock-am-wald.de

Mehr zum Thema
ka-news Festival-Guide 2011:
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (2)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Faecherstadt_Guerilla
    (4092 Beiträge)

    05.08.2011 14:04 Uhr
    Weichspüler-Festival
    Zum Glück ist bald wieder das Summerbreeze-Festival, Back-Death 'n' Roll bis der Arzt kommt grinsen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (214 Beiträge)

    30.07.2011 22:24 Uhr
    Zahlreiches Kommen erwünscht
    Die besten Ideen erhalten einen Preis
    z.B.
    Das Tragen von schottischen Röcken
    - Sitzen in Schaukelstühlen
    - Herumfahren auf ebendiesen, welche mit zwei Rädern und einem Rasenmähermotor aufgemotzt sind
    - Das Tragen von Kopftüchern und Truckerbrillen
    - Das seltene Duschen was einen natürlichen Körpergeruch verusacht
    - Wenig Hygiene tagsüber was sich nach einiger Zeit in Durchfall oder Darmkrankheiten zeigt
    Viel Spass
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.