Karlsruhe Corona versus Filmfestival: Die "Independent Days" werden auf den Herbst verschoben!

Jetzt hat es auch das Karlsruher Filmfestival "Independent Days" (ID) erwischt: Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wird das Filmfest von Anfang April (wohl) auf den Herbst 2020 verschoben.

Lassen wir die ID-Macher selbst zu Wort kommen: "Aufgrund der aktuellen Entwicklungen hinsichtlich der Ausbreitung des Corona-Virus müssen die ID 2020 abgesagt werden.

Wir haben in den letzten Wochen gehofft, dass wir das Filmfestival Anfang April 2020 mit entsprechenden Hygiene- und Schutz-Maßnahmen vor Ort nach den Vorgaben des Robert-Koch-Instituts umsetzen können. Die Entwicklungen der letzten Tage haben gezeigt, dass dies unmöglich ist, sodass wir uns schweren Herzens zu diesem Schritt entschlossen haben."

 

Mehr zum Thema
Corona-Virus in Karlsruhe: Der Corona-Virus breitet sich aus: Alle Zahlen der Infizierten, Schutzmaßnahmen, Absagen von Veranstaltungen und weitere Informationen für Karlsruhe und die Region in diesem Dossier.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.