Karlsruhe Zeltival 2018: Hochkarätige Acts - Vorverkauf beginnt!

Mit den ersten acht hochkarätigen Verpflichtungen startet das Zeltival an diesem Wochenende in den Vorverkauf.

Das Sommerfestival des Karlsruher Kulturzentrums Tollhaus, das seinen Beginn in diesem Jahr wieder einmal fußballbedingt an den WM-spielfreien Tagen Ende Juni einfädelt, hat mit der britischen Gitarristenlegende Jeff Beck, der US-amerikanischen Jazzsängerin Melody Gardot und der britischen Trip-Hop-Formation Morcheeba um die charismatische Sängerin Skye Edwards drei herausragende Formationen in seinem Programm, die schon lange auf der Wunschliste der Programmmacher um Tollhaus-Vorstand Bernd Belschner stehen.

Singer/Songwriter Gisbert zu Knyphausen zu Gast

Mit dem Münchner Stand-Up-Comedian Michael Mittermeier am 4. Juli, dem außergewöhnlichen Singer/Songwriter Gisbert zu Knyphausen am Sonntag, 8. Juli, sowie dem sich den gängigen Kategorien entziehenden Rainald Grebe und seiner Kapelle der Versöhnung am Freitag, 27. Juli, hat das Zeltival drei überaus prominente Künstler aus Deutschland im Line-Up.

Dazu kommt der Zeltival-Dauergast Shantel, der mit seinem Bucovina Club Orkestar am Donnerstag, 12. Juli, wieder seine Club Guerilla Party feiert. Ebenfalls ein regelmäßiger Tollhaus-Gast ist der sizilianische Liedermacher Pippo Pollina, der am Donnerstag, 26. Juli, gemeinsam mit seinen Kollegen Werner Schmidbauer und Martin Kälberer das Comeback des sehr erfolgreichen, gemeinsamen Projekts "Süden" feiert. Als Zeltival-Vorfreude firmiert bereits am 29. Juni noch vor der offiziellen Eröffnung ein Zusatzgastspiel des Musik-Comedy-Duos Lumpenpack, dessen Tollhaus-Auftritt im Januar viele Wochen zuvor ausverkauft war.

Bahnbrechender Gitarrist Jeff Beck beim Zeltival

Seit fünf Dekaden genießt Jeff Beck den Ruf als außergewöhnlicher und bahnbrechender Gitarrist und Musiker und nahm im Lauf seiner Karriere alle wichtigen Preise der Musikwelt entgegen. Gleich zweimal wurde er in die Rock'n'Roll Hall Of Fame aufgenommen: 1992 als Mitglied der Yardbirds und 2009 als Solokünstler. Das "Rolling Stone Magazine" (US) listet ihn als den fünfbesten Gitarristen aller Zeiten, und nicht weniger als acht Grammys wurden ihm im Laufe seiner Karriere verliehen.

Sein unkonventionelles Spiel auf der Gitarre macht ihn zu einem unverwechselbaren und einzigartigen Musiker, der sich stets mit einer exzellenten Band aus gestandenen Virtuosen und herausragenden Talenten umgibt. Nach vielen vergeblichen Versuchen hatte das Tollhaus schon fast die Hoffnung aufgegeben, den 73-Jährigen einmal nach Karlsruhe zu bekommen - am 5. Juli ist es nun doch soweit.

Entdeckung Melody Gardot beim Tollhaus-Festival

Als eine der aufregendsten musikalischen Entdeckungen dieses Jahrzehnts wird Melody Gardot gefeiert, die im Stile einer mysteriösen Nightclub-Diva wie aus einem Cinema-Noir-Klassiker zu entsteigen scheint. In ihren Songs verpackt die nach einem schweren Verkehrsunfall gehandicapte Künstlerin Themen wie Leidenschaft, Begehren und Enttäuschung, Liebe, Leid und Lust in eine packende und intensive Mischung aus Jazz, Blues, Swing und Folk. Am Sonntag, 29. Juli, will sie das Karlsruher Publikum mitreißen.

Seit Mitte der 1990er Jahre haben Morcheeba acht Alben veröffentlicht und über zehn Millionen Exemplare verkauft. Mit ihrem einzigartigen, groovelastigen Chillout-Sound zählt die britische Formation um die charismatische Sängerin Skye Edwards und den Gitarristen Ross Godfrey, die am Mittwoch, 1. August, zum Zeltival kommt, zu den erfolgreichsten britischen Bands der vergangenen beiden Jahrzehnte.

Für die genannten Veranstaltungen, denen in den kommenden Wochen weitere Programmpunkte zwischen dem 30. Juni und dem 5. August 2018 folgen werden, gibt es Infos und Tickets unter www.zeltival.de.

www.tollhaus.de
www.zeltival.de

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben