Karlsruhe They Really Rock! Die Karlsruher Band Runway Lights mit neuer EP "Snow Cowboys" am Start

Jeden Freitag gibt's eine kräftige Dosis Kultur, verabreicht von ka-news.de-Kulturredakteur Toby Frei, und zwar in der Kolumne "Kultur-Tipp". Heute: Die Karlsruher Band Runway Lights hat schon eine durchaus veritable Erfolgsgeschichte hinter sich, inklusive erfolgreichem Auftritt 2016 auf der Das Fest-Bühne. Jetzt ist die EP "Snow Cowboys" erschienen - ein schönes und erbauendes Stück Rockmusik!

Der erste Track "You'll Find Me" bricht sich Bahn, hart, melodisch, knochentrocken, versehen mit Tempiwechseln - interessanter Beginn! Das ist harter Rock, kein Hardrock, eher Alternative. Die EP "Snow Cowboys" ist instrumental richtig ausgereift, mit gutem Zusammenspiel, man merkt, dass die drei Jungs schon seit längerem eine tighte Band bilden. Da wackelt nix. Runway Lights sind zwar "nur" ein Trio, haben aber nichtsdestotrotz einen energetischen und fetten Gruppen-Sound.

Auch der zweite EP-Song "Across Country" gefällt,  da ist ein klein wenig Queen (die Gitarren!)  mit dabei, natürlich in härterem Gewand. Ein gelungener Up-Tempo-Song, will ich meinen. Die Instrumentierung spartanisch, aber produktiv und effektiv. Runway Lights sind veritable Sympathen, haben ein echtes Band-Gefüge, das spürt man! Zwischenfazit: Da ist Druck dahinter, macht richtig Spaß, die Scheibe!

Runway Lights
Runway Lights | Bild: Magali Hauser

Was mir besonders auffällt, sind die (doch eher) subtilen Melodien, hier geschieht nichts mit dem Holzhammer, nein, diese schleichen sich eher von hinten an, dann aber bleiben sie im musikalischen Bewusstsein. Hier sind Könner am Werk, die Länge der Tracks bleibt knackig, viel besser als auszuufern oder zu mäandern - obwohl sie das instrumental sicher könnten!

"Turn The Tide" ist Energie pur,  punky mit Hardcore-Anleihen! Und: Der namensgebende Track "Snow Cowboys" vereint noch einmal die gehörten, künstlerischen Zutaten, ein trotz der vier Minuten Laufzeit kompakter Song, der leicht grungig gerät. Ich find' den Titel so cool!

"Snow Cowboys" weiß definitiv zu gefallen!

Erster Eindruck beim finalen Track "Like Flies": The Clash zu " London Calling"-Zeiten. Und ein wenig Ska. Eine sehr schöne Reminiszenz und auch mein absoluter Favorit (und in Dauer-Rotation) auf der EP, welche definitiv und durchweg zu gefallen weiß, teilweise ein echtes Brett ist und geradezu nach mehr schreit.

Ich wünsche unseren Lesern ein schönes und vor allem kulturelles Wochenende!

Ihr Toby Frei

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.