3  

Karlsruhe Neue, alte Location: Kaffeehaus Nun startet ins zweite Leben!

Was für eine schöne Nachricht, wer hätte das gedacht?! Das Kaffeehaus Nun in der Oststadt hat wieder seine Pforten geöffnet - und das wie gewohnt mit feinem Kultur- und Kunst-Programm!

Ich muss zugeben, das Nun war früher eine meiner liebsten Anlaufstellen für einen guten Kaffee und/oder ein gutes Gespräch. Auch die dargebotenen Künstler (meist aus den musikalischen Disziplinen Folk, Indie und Singer/Songwriter) hievten das Nun auf ein erfreuliches Niveau, da waren so schöne Acts wie die schwedischen Logh oder auch der wunderbare Local Hero Matias dabei.

Was gibt es sonst im Angebot? "Awesome Coffee, Good Beer And Lovely People" - da schaut man doch gerne mal vorbei! Dazu gibt's fast immer Kuchen, wenn man ein bisschen Glück hat, auch in veganer Form. Auch Herzhaftes wie der "Rahmfleck" wird angeboten. 

Impression Kaffeehaus Nun
Impression Kaffeehaus Nun | Bild: ps

Mit Black Oak (18. November) und Kim Janssen (15. Dezember) sind zudem gleich zu Beginn zwei tolle musikalische Acts am Start. Angefangen hat es beim Nun-Opening (mit Kabarett) schon mal "überragend", so Manuel vom Kaffeehaus, die Hütte war beim ersten Event "rappelvoll". Man kann den Machern nur wünschen, dass es so weitergeht - mit Konzerten, Lesungen, Kunst und "ganz viel gutem Kaffee".

www.nuncafe.de
www.kimjanssen.net

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (3)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben