Baden-Baden Musikalischer Tausendsassa: Götz Alsmann zu Gast in Baden-Baden

Jeden Freitag gibt's eine kräftige Dosis Kultur, verabreicht von ka-news-Kulturredakteur Toby Frei, und zwar in der Kolumne "Kultur-Tipp". Heute: Er ist ein wahrer Tausendsassa (nicht nur) an seinen Instrumenten - am 21. November kommt Götz Alsmann mit Band in den Bénazet-Saal nach Baden-Baden.

Liebe Unterhaltungs-Freunde,

die NDR-TV-Show "Zimmer frei" war über die Jahrzehnte ein echter televisionärer Klassiker, da konnte Alsmann (in Auszügen) zeigen, was er musikalisch und humormäßig so drauf hat - er bildete da mit der semi-schüchternen Christine Westermann ein formidables und kongeniales Duo. Alsmann hatte in der Sendung immer wieder die Gelegenheit, sich der Musik zu widmen, und das ohne viel Schnick-Schnack oder popelige Noten auf dem Piano.

Der Alleskönner bringt in regelmäßigen Abständen gehalt- und geschmackvolle Alben heraus - "In Rom" ist das bislang jüngste der Sammlung und erblickte das Licht der Welt im aktuellen Jahr 2017. Er covert aber nicht nur (hervorragend), er kreiert auch selbst. Und so sind seine musikalischen Werke stets beseelt von großer Eleganz, Geschmack und Wärme fürs Produkt.

Alsmann - Allrounder und wirklicher Alleskönner

Dieser unglaublich variable Künstler ist auch wegen seiner distinguierten Art und den perfekten Manieren äußerst beliebt, der Mann ist eben Old School (das im besten Sinne) und ein Gentleman durch und durch. Er hat Stil, man sieht ihn selten ohne feinen Zwirn, auch seine gegelte Tolle gehört zur Marke Alsmann und ist nicht wegzudenken.

Also: Wer einen waschechten Allrounder und wirklichen Alleskönner mal live erleben will, der darf Ende des Monats nach Baden-Baden pilgern. Denn: Es ist jedes Mal ein echtes Vergnügen, Götz Alsmann in all seiner variablen Klasse erleben zu können!

Ich wünsche Ihnen ein schönes und vor allem kulturelles Wochenende!

Ihr Toby Frei

Termin: Dienstag, 21. November, 20 Uhr, Kurhaus Baden-Baden/Bénazetsaal, Baden-Baden

www.goetz-alsmann.de
www.badenbadenevents.de

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben