Ettlingen Junge Talente treten an

Das Preisträgerkonzert: krönender Abschluss des Wettbewerbs (Foto: pr)
Beim "9. Internationalen Wettbewerb für junge Pianisten" treten vom Sonntag, 8. bis zum Samstag, 14. August, begabte Nachwuchspianisten im Ettlinger Schloss gegeneinander an. Aus den 251 eingegangenen Anmeldungen wurden 107 geeignete Bewerber ausgewählt, die sich nun einer international besetzten Jury, unter der Leitung von Naoyuki Taneda, stellen werden. Der Eintritt für die im Asamsaal stattfindenden Wertungsspiele ist frei.

Festlicher Abschluss des einwöchigen Wettbewerbs ist das Preisträgerkonzert am Sonntag, 15. August. Um 11 Uhr beginnt das von den Gästen und der Bevölkerung als besonders geschätzte Musikereignis in der Stadthalle. Seit 1988 findet der Wettbewerb alle zwei Jahre statt und zählt weltweit zu einer der größten Veranstaltungen dieser Art, der jungen Talenten eine großartige Chance bietet, gefördert zu werden. Den erfolgreichen Teilnehmern winken außerdem zehn Hauptpreise und zahlreiche Sonderpreise im Gesamtwert von mehr als 20.000 Euro.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: