karlsruhe Hommage an den Besten: "JazzClassix - Tribute To Pat Metheny" Mitte Dezember im Jubez

Jeden Freitag gibt's eine kräftige Dosis Kultur, verabreicht von ka-news-Kulturredakteur Toby Frei, und zwar in der Kolumne "Kultur-Tipp". Heute: Er ist ein phänomenaler Musiker, dieser Pat Metheny, wahrscheinlich einer der besten Jazz-Gitarristen, die es gibt und je gab!

Liebe Jazz-Fans,

die Tribute-Gigs im Jubez sind immer vom Allerfeinsten, das ist Fakt! Für den heutigen Kultur-Tipp picken wir uns mal ein jazziges Highlight heraus: "JazzClassix - Tribute To Pat Metheny" kommt Mitte Dezember ins Jubez-Café, kuratiert vom Jazzclub Karlsruhe.

Methenys kongenialer Partner war (vor allem in den 70ern und 80ern) der legendäre Pianist Lyle Mays. Zusammen erschufen sie mit der Pat Metheny Group ganz neue Fusion-Welten, im besten Sinne kommerziell und melodiös, und doch pur und pur Freistil-Genre und Jazz.

Pat Metheny
Pat Metheny | Bild: John Peden

Bei den "JazzClassix" widmet sich an diesem Abend der Karlsruher Gitarrist Klaus Braun den frühen Jahren des Ensembles und hat aus jener Zeit so bekannte Stücke wie "Phase Dance" oder "Are You Going With Me?" ausgesucht, um sie in einem Quartett mit dem renommierten Stuttgarter Pianisten Chris Geisler zu interpretieren. Ja, das könnte ein Konzert werden, an das sich Fans noch lange erinnern dürften.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, die Macher freuen sich aber über eine Spende!

Ich wünsche unseren Lesern ein schönes und vor allem kulturelles Wochenende!

Ihr Toby Frei

Termin: Montag, 17. Dezember, 20 Uhr, Jubez (Café), Karlsruhe

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben