Karlsruhe Elektronische Musik für sich entdeckt: ka-news präsentiert Sophie Hunger im Tollhaus!

Sie ist - vielleicht noch neben PJ Harvey und Tori Amos - eine der stärksten und spannendsten Frauen im Musik-Business. Am kommenden Freitag stattet Sophie Hunger dem Tollhaus einen Besuch ab - präsentiert von ka-news!

Singer/Songwriterin Hunger hat über die Jahre ihren ganz eigenen und prägnanten Stil entwickelt: Schon der pumpende Synthie-Bass zu Beginn ihres neuen Albums "Molecules" macht aber deutlich, die Schweizer Künstlerin hat in der Wahlheimat Berlin die elektronische Musik für sich entdeckt. Trotzdem ist da immer noch so viel Melodie drin, es ist wunderbar, man könnte den Sound als höchst eigenwilligen, elektronischen Folk charakterisieren.

"Molecules" erreichte in Deutschland immerhin den 16. Rang der Charts, in der Schweiz belegte die Scheibe der gebürtigen Bernerin einen höchst respektablen zweiten Platz in der Verkaufs-Rangliste. Noch ist Sophie Hunger ein Geheim-Tipp. Noch! Also hingehen!

Termin: Freitag, 15. Februar, 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.