Karlsruhe Einzigartiger Entertainer: Helge Schneider bringt seinen Dada-Sound 2020 in die Karlsruher Schwarzwaldhalle

Jeden Freitag gibt's eine kräftige Dosis Kultur, verabreicht von ka-news.de-Kulturredakteur Toby Frei, und zwar in der Kolumne "Kultur-Tipp". Heute: Ihn zu beschreiben, fällt leicht, denkt man zuerst. Bis man bemerkt, wie viele Seiten Helge Schneider zu bieten hat. Ende Februar 2020 kommt der höchst musikalische Komiker in die Schwarzwaldhalle - und ist natürlich ein Tipp aus der Kulturredaktion.

"Die Wiederkehr des blaugrünen Smaragdkäfers" heißt wohlklingend und ganz in Schneider-Manier das aktuelle Tour-Motto des Unikums, welches seit Jahrzehnten zwischen anspruchsvollem Quatsch, purem Nonsens und jazziger Mucke pendelt. Der gebürtige Mülheimer beherrscht mehrere Künste, ist auch Autor und Schauspieler, langweilig wird es nie bei einem Auftritt von Helge.

So richtig los ging es karrieretechnisch mit "Katzeklo", dem Dada-Hit, der 1993 quasi aus dem Nichts kam. Dieser Song hat Freund wie Feind, das ist klar bei YouTube abzulesen. Der Track erschien als erste Single aus Schneiders bislang erfolgreichstem Album "Es gibt Reis, Baby", ein kongeniales Werk, das aufs Vortrefflichste zeigt, wie gelungen musikalische auf humorige Improvisation treffen kann. Man bedenke und erinnere auch an Alben wie "Da Humm" und "Sommer, Sonne, Kaktus" - besser geht's (fast) nicht! Auf in die Schwarzwaldhalle, das unabhängige Künstlerherz erwärmen!

Ich wünsche unseren Lesern ein schönes und vor allem kulturelles Wochenende!

Ihr Toby Frei

Termin: Freitag, 28. Februar 2020, 20 Uhr, Schwarzwaldhalle, Karlsruhe

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.