Karlsruhe Eigenwilliger, überschwänglicher Pop: ka-news präsentiert Bosse im Substage

Jeden Freitag gibt's eine kräftige Dosis Kultur, verabreicht von ka-news-Kulturredakteur Toby Frei, und zwar in der Kolumne "Kultur-Tipp". Heute: Ja, Bosse ist einer, der macht sein eigenes, künstlerisches Ding. Das wird er auch im Mai m Substage demonstrieren - präsentiert von ka-news!

Bosse hat ja auf Das Fest 2018 in der "Klotze" so richtig abgeräumt, wir waren live vor Ort und haben mitgefeiert. Der gebürtige Braunschweiger ist also durchaus ein Mann für die große Bühne, selbstverständlich kann er aber auch die (kleineren) Clubs, man wird das im Substage beobachten können.

2018 ist sein neues, sehr hörenswertes Album "Alles ist jetzt" erschienen, in der Fächerstadt werden neben der Musik dieser Scheibe aber natürlich auch seine Hits wie "Schönste Zeit" und "Frankfurt/Oder" zu hören sein, auch "Steine" ist überzeugender Pop. Für Fans von Bosse sollte dieses Konzert Ende Mai in Karlsruhe wahrlich ein Fest sein!

Ich wünsche unseren Lesern ein schönes und vor allem kulturelles Wochenende!

Ihr Toby Frei

Termin: Donnerstag, 30. Mai, 20 Uhr (Beginn), Substage, Karlsruhe

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.