Karlsruhe Deutsches Kabarett At Its Best: Mathias Richling gastiert in der BadnerHalle in Rastatt

Jeden Freitag gibt's eine kräftige Dosis Kultur, verabreicht von ka-news.de-Kulturredakteur Toby Frei, und zwar in der Kolumne "Kultur-Tipp". Heute: Der Mann hat es faustdick hinter den Ohren, und das seit nunmehr Jahrzehnten. Mathias Richling ist einer der besten Kabarettisten/Parodisten im deutschen Sprachraum, Mitte Dezember kommt der gebürtige Waiblinger nach Rastatt in die BadnerHalle - und (nicht nur) die knallharten Fans werden kommen, ganz sicher.

Liebe Kabarett-/Parodie-Fans,

wann ist es eigentlich Kabarett, wann Comedy, wann pure Komik? Hin oder her, Richling kann alles, muss nicht in ein thematisches/disziplinäres Format geklemmt werden. Dafür ist der Künstler viel zu vielseitig und sicher in seiner Rollenfindung. Die diversen Kleinkunstpreise braucht man bei einer Expertise wie bei Richling wohl nicht mehr näher erwähnen, sie begleiten den 66-Jährigen bereits seine komplette Karriere.

Der Mann ist quasi dauerunterwegs und präsent in der gesamten Republik, und was Richling so alles an prominenten Persönlichkeiten parodistisch auf der Pfanne hat, ist schon beeindruckend. Speziell bei Politikern - sei es Wolfgang Schäuble, die Bundeskanzlerin oder auch Landesvater Winfried Kretschmann - ist Richling ganz nah dran an den Parodierten, ihren Eigenheiten, erkennt, wo es sich lohnt, kabarettistisch einzuhaken. Dabei entstehen ganz erstaunliche Performances!

Mathias Richling
Mathias Richling | Bild: Marijan Murat/Archiv

Um das alles zusammenzufassen: Wer Mitte Dezember nach Rastatt kommt, erhält das Komplett-Paket Richling, und wer den Meister kennt, weiß, dass man sowohl Neues als auch im besten Sinne Bewährtes erwarten kann - in jedem Fall aber echte Kunst!

Ich wünsche unseren Lesern ein schönes und vor allem kulturelles Wochenende!

Ihr Toby Frei

Termin: Samstag, 14. Dezember, 20 Uhr, BadnerHalle, Rastatt

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.