Karlsruhe Colani-Fans aufgepasst

Luigi Colani (Foto: ka-news)
Am morgigen Dienstag, 13. März, werden in der Hochschule für Gestaltung (HfG) Karlsruhe um 16.30 Uhr Entwürfe für das Colani-Museum präsentiert, die von Studenten der Hochschule für Technik in Stuttgart gestaltet wurden. Professor Volker Albus, Prorektor der HfG, wird die Veranstaltung eröffnen. Der Eintritt ist frei.

Der renommierte Designer Luigi Colani lebt seit sechs Jahren in Karlsruhe, hier befindet sich auch die weltweit größte Sammlung seines Gesamtwerks. Der "Förderverein Colani Museum Karlsruhe" hat es sich zum Ziel gesetzt, den Künstler und sein Werk in der Fächerstadt zu halten und die permanente Ausstellung, die seit Herbst 2005 zwangsweise geschlossen ist, wieder zu eröffnen (ka-news berichtete).

Der Verein sieht sich als Motor und Mittler zwischen dem Künstler und der Stadt Karlsruhe, um die Nancyhalle als "angemessenen Platz für sein Oeuvre" zu gewinnen. Weitere Informationen sind im Internet oder unter Telefon 0721/3542671 zugänglich.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.