Karlsruhe 8 HfG-Kanzler Thomas Fröhlich im Porträt: "Karlsruhe ist ein bisschen wie ein tolles Gemälde!"
Aufgepasst! ka-news.de-Kulturredakteur Toby Frei porträtiert in regelmäßigen Abständen Menschen, die sich in Sachen Kultur einen Namen in Karlsruhe und/oder der Region erarbeitet haben: die Karlsruher Kulturköpfe! Heute: Thomas Fröhlich, Kanzler der Hochschule für Gestaltung (HfG) Karlsruhe.
Thomas Fröhlich, Kanzler der HfG Karlsruhe
Karlsruhe Das "Knock-Out"-Festival in Karlsruhe kommt zurück: Schwedenhappen Hammerfall ist Headliner
Karlsruhe rockt! Das "Knock Out"-Festival bietet am 10. Dezember einmal mehr musikalische Vollbedienung . Sechs Bands sollen es in der Schwarzwaldhalle mächtig krachen lassen. Wir haben für euch zusammengefasst, wer sich in der Fächerstadt die Ehre gibt.
Orden Ogan.
Karlsruhe 3 Von Künstlern für Künstler: "Voices of KA" erhebt seine Stimme für Menschen in der Not
"Voices of KA" ist ein Projekt von Stefan Melzer bei dem verschiedene Sänger und Künstler aus der Region ihre Stimme für Künstler ind er Not und die Menschen im Ahrtal erheben. Die Einnahmen des Projekts werden gespendet. ka-news.de unterhielt sich mit dem Initiator des Projekts.
Die Gesichter hinter "Voices of KA"
Karlsruhe Lametta 2022: Der "lässigere" Weihnachtsmarkt in Karlsruhe
Nach zweijähriger Corona-Pause findet am 9. bis 10 Dezember wieder die Lametta im Karlsruher Tollhaus statt. Besucher haben die Möglichkeit, die Waren von 50 Ausstellern auf dem Kunst- und Designmarkt zu erwerben. Der Eintritt kostet 5 Euro - für beide Tage.
lametta Karlsruhe 2022
Karlsruhe 1 Kunst oder Geschmier? Warum das Graffiti in Karlsruhe so ein Image-Problem hat
Szene, Stadt und zumindest die meisten Bürger sind sich sicher: Graffiti kann den öffentlichen Raum definitiv aufwerten. So bunt und vielfältig die bemalten Wände für das Stadtbild auch sind - unerlaubtes Graffiti löst bei vielen auch Unmut aus. ka-news.de geht im letzten Teil der Graffiti-Serie auf den Ruf der Kunstform ein.
Graffiti in Karlsruhe
Karlsruhe Was Tolles auf die Ohren: Die "ARD Hörspieltage" finden auch 2022 im ZKM und in der HfG statt
Es ist einfach wunderbar, dieses mediale Ereignis "ARD Hörspieltage" ankündigen zu dürfen, dieses ziert den Karlsruher Kulturkalender jedes Jahr ungemein. Vom 11. bis 13. November schaut (nicht nur) diese spezielle Szene wieder auf die Fächerstadt, und wer Lust auf spannende Hörspiel-Kunst hat, kann und sollte gerne im Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) Karlsruhe und in der Hochschule für Gestaltung (HfG) Karlsruhe vorbeischauen.
Das ZKM in Karlsruhe
Karlsruhe 7 Ein Einblick in Karlsruhes Graffiti-Szene: "Wir wünschen uns einen Austausch mit der Stadt auf Augenhöhe"
Karlsruhe braucht neue Flächen zum Sprühen – das ist der Stadtverwaltung bekannt. Ein aktueller Antrag dazu wurde kürzlich im Gemeinderat und Kulturausschuss besprochen. Doch inwiefern wird hier die Szene selbst miteinbezogen? Denn auch in Sachen Sichtbarkeit, Akzeptanz, Toleranz und Kommunikation soll sich etwas tun, wenn es nach den beteiligten Akteuren geht. In einer Mini-Serie beleuchtet ka-news.de die verschiedenen Facetten hinter dem Thema.
Baske ToBeTrue ist seit über 30 Jahren in der Karlsruher Graffiti-Szene aktiv.
Berlin Popstar aus der Region: Giesinger und Schulte "haben uns gegenseitig therapiert"
Die befreundeten Popsänger Max Giesinger (34, "80 Millionen") und Michael Schulte (32, "You Let Me Walk Alone") haben sich in schweren Zeiten gegenseitig unterstützt. "Wir haben auch einige Rückschläge gemeinsam erlebt, zum Beispiel das Vergessenwerden ein Jahr nach der Castingshow", sagte Giesinger der Deutschen Presse-Agentur. "Es kamen weniger Leute zur Tour und wir wurden nicht mehr auf der Straße erkannt."
Popsänger Max Giesinger (l) und Michael Schulte haben sich in schweren Zeiten gegenseitig unterstützt.
Karlsruhe Zwischen Grunge und knackigem Rock: Die Band OX aus Karlsruhe findet in der Musikszene ihren ganz eigenen Weg
OX sind eine Karlsruher Band, die mit ihrem wuchtigen Rock zu begeistern weiß. Sie stehen für einen ganz eigenen Stil und klingen weltgewandt: eine tolle Kombination, findet Kulturredakteur Toby Frei.
Die Karlsruher Band OX
Karlsruhe "Schlagzeuger mit Leib und Seele": Karlsruhes Teufelsdrummer Jürgen Zöller kommt wieder ins Jubez
Schlagzeuger Jürgen Zöller ist eine Institution in der Karlsruher Musikszene und hat bereits in vielen Bands mitgespielt. Zwar sind die Zeiten der langen Band-Touren vorbei, getrommelt wird trotzdem. Am 22. Oktober feiert die von Zöller ins Leben gerufene "Zöller Network-Session“ ihren 30 Auftritt. Gefeiert wird im Jubez. Der Clou: Am 4. November kommt Zöllers Ex-Band "BAP" ebenfalls nach Karlsruhe.
Jürgen Zöller
Karlsruhe 2 Plattentipps: Die beste Musik aller Zeiten - ein Überblick von Toby Frei
Natürlich ist Musik reine Geschmackssache, trotzdem darf man mal aussieben, was einem besonders gefällt. Der folgende Text ist selbstredend rein subjektiv, ka-news.de-Kulturredakteur Toby Frei hat mal den musikalischen Scheinwerfer geschwenkt und legt unseren Lesern ein paar (exquisite) Alben/Singles ans Herz.
Symbolbild Vinyl
Karlsruhe 1. Vinyl-Flohmarkt in der Fächerstadt: Die schwarze Scheibe begeistert sowohl Laien als auch Kenner!
Das gute, alte Vinyl ist ja mittlerweile der Renner unter den Musik-Medien, es ist ein Siegeszug sondergleichen - wie ich finde absolut zu Recht. Das Flair einer Schallplatte ist eben durch nichts zu ersetzen, der 1. Karlsruher Vinyl-Flohmarkt in der Karlsruher Kulturküche setzt hier Mitte Oktober punktgenau an.
(Symbolbild) Vinyl
Karlsruhe 1 Das Fest 2022: Karlsruher spenden 21.347 Euro für Ukraine-Festival
Auf Das Fest 2022 wurden Pfandspenden für die Ukraine gesammelt: 21.347 Euro warfen die Karlsruher Besucher in Form von leeren Getränkebechern in die großen Spendeboxen.
Markus Wiersch, Vladyslav Yaremchuk und Holger Jan Schmidt bei der Spendenübergabe.
Karlsruhe 2 Das Fest 2023: Macher planen mit 4 Tagen Hauptbühne
Das Fest 2023 soll erneut mit viertägigem Hauptbühnenprogramm aufwarten. Die Fest-Macher haben Bilanz für 2022 gezogen und sind zufrieden: Trotz gestiegener Kosten kann die Veranstaltung eine ausgeglichene Bilanz verzeichnen.
Karlsruhe Ein letztes Mal "der Watzmann ruft" in Karlsruhe: Das Kultmusical ist nun Musikgeschichte
"Der Watzmann ruft“ ging am vergangenen Sonntag zum allerletzten Mal in Originalbesetzung über die Bühne. Zum Abschied gab es vom Publikum stehende Ovationen. Hans-Joachim Of hat die Vorstellung in der Karlsruher Schwarzwaldhalle besucht.
Der Watzmann in der Schwarzwaldhalle in Karlsruhe
Speyer MPS in Speyer statt Karlsruhe: Trotz Standortwechsel ist das Mittelalter-Festival für Fans nach wie vor "schon sehr geil"
Was ist und war das für eine Freude, endlich wieder Mittelalterluft schnuppern zu dürfen - auch wenn es statt in Karlsruhe "nur" in Speyer war. Die Atmosphäre um dem Dom ist aber natürlich einzigartig und passt perfekt zum Festival!
MPS Speyer, Samstag
Karlsruhe Kamuna 2022: So lief die Karlsruher Museumsnacht in den Ausstellungen, Archiven und Bibliotheken ab
Ach, was ist das wieder für eine Freude, die Karlsruher Museumsnacht (Kamuna) nach Corona-Reduktion endlich wieder in Gänze besuchen zu können. Hier zeigt sich wieder einmal, wie bunt und vielfältig diese Karlsruher Kultur doch ist.
Kamuna 2022
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen