Kultur in Karlsruhe | Badisch Bühn Mundarttheater S’wird rumgehe, dann sinn mir widder do!

PARTNER DER WOCHE: Das Badisch Bühn Mundarttheater in Karlsruhe, das trotz der verschobenen Premiere von deren Stück „Oins nach em annere“ dem Publikum Zuversicht schenkt.

Ganz nach dem Motto „Hurra - mir lebe noch: S’wird rumgehe, dann sinn mir widder do!“ setzt das Karlsruher Mundarttheater ein Zeichen. Das Stück, das diesen Monat Premiere feiern sollte, kann zurzeit leider nicht auf die Bühne gebracht werden. Seien Sie trotzdem auf ein baldiges Wiedersehen mit dem sympathisch, badischen Ensemble gespannt!  Bis dahin, können Sie sich hier schonmal bestens für „Oins nach em annere“ vorbereiten:

Herbis Frau ist mit den Möbeln auf und davon. Das einzige, was ihn noch aufrecht hält, sind die wöchentlichen Pokerrunden mit den Kumpels Manu, Luigi und Chris und seine gut gehende Metzgerei. Die in Liebes- dingen erfahrenen Freunde beschließen, Herbis Kummer ein Ende zu  setzen und haben dazu so einige Ideen. Doch weder die Bemühungen von Branca und Herrn Glöckner, noch die der Nachbarin Moni führen zum Erfolg. Die Freunde geben jedoch nicht auf und es wird turbulent. Ein prämierter Schwartenmagen und eine Leberwurst führen unerwar- teterweise letztendlich doch noch zum Glück.

Mitwirkende: Angela Saurano-Gärtner, Marianne Wehrle,  Henk Emmelmann, Davide Mannarino, Thomas Munz, Andreas Stark

Regie: Hans Rüdiger Kucich

 

Sie möchten das Badisch Bühn Mundarttheater bis zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs unterstützen? Kaufen Sie  Spendentickets !

Alle weiteren Infos und Termine finden Sie hier.

Um die Zeit zu überbrücken, gibt es zudem einen Video-Zusammenschnitt des Stücks „Do braut sich was z'samme“.

 

Mehr zum Thema
Kultur in Karlsruhe (Partnerangebot): Karlsruhe besitzt eine lebendige Kulturlandschaft, die Geschichte und Gegenwart, Kunst und Technik verbindet. Die Stadt besticht mit erstklassigen Ausstellungen, einer großen Bandbreite in der Hochkultur von Oper bis Ballett, bedeutenden Galerien, zahlreichen Museen sowie einer aktiven Kleinkunst- und Alternativszene. Ob für Kinder, Jugendliche, Erwachsene oder Senioren – die Kultur in Karlsruhe bietet Unterhaltung und Bildung für Jedermann und fördert das Wir-Gefühl der Menschen in unserer Stadt.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen