Kultur in Karlsruhe | Generallandesarchiv Karlsruhe Das Generallandesarchiv sichert Schlüsseldokument für die Nachwelt

PARTNER DER WOCHE: Das Generallandesarchiv erwirbt das Hauptbuch der ersten Aktiengesellschaft Badens.

Vor Kurzem konnte das Generallandesarchiv Karlsruhe das Hauptbuch der Spinnerei und Weberei Ettlingen AG für sich gewinnen. Diese gehört zu den ersten der deutschen Baumwollindustrie, wurde 1836 gegründet und gilt ebenfalls als eine der beiden ersten Aktiengesellschaften Badens. Nach der Gründung 1836, wurden 1838 42 Spinnmaschinen und 186 Webstühle in Betrieb genommen.

Das Hauptbuch selbst beinhaltet beispielsweise Informationen zu Finanzen der Fabrik, Notizen zu Materialien und Einträge zu den Arbeitslöhnen und Krankenkasse der Arbeiter, dies ist besonders sozialgeschichtlich interessant. Das Buch wird als Teil des Bestands „69 Spinnerei Ettlingen“ im Generallandesarchiv aufbewahrt. Dieser Bestand umfasst außerdem Unterlagen zu Finanzen, Statuten und Protokolle der Generalversammlungen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Mehr zum Thema
Kultur in Karlsruhe (Partnerangebot): Karlsruhe besitzt eine lebendige Kulturlandschaft, die Geschichte und Gegenwart, Kunst und Technik verbindet. Die Stadt besticht mit erstklassigen Ausstellungen, einer großen Bandbreite in der Hochkultur von Oper bis Ballett, bedeutenden Galerien, zahlreichen Museen sowie einer aktiven Kleinkunst- und Alternativszene. Ob für Kinder, Jugendliche, Erwachsene oder Senioren – die Kultur in Karlsruhe bietet Unterhaltung und Bildung für Jedermann und fördert das Wir-Gefühl der Menschen in unserer Stadt.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen