Kultur in Karlsruhe | Jakobus-Theater "Wir sind die Neuen" - Generationen-Comedy im Jakobus-Theater

PARTNER DER WOCHE - Vor einer Woche feierte die kultige Komödie nach dem gleichnamigen Film von Ralf Westhoff im Jakobus-Theater Premiere. Bis Ende Juni ist das Stück im Theaterhaus zu sehen.

Als ein engagiertes Amateur-Theater präsentiert das Jakobus regelmäßig Highlights aus zeitgenössischen Stücken und modernen Klassikern - ob Komödie, Kabarett, Lesung oder Musikabend, Kinder-Theater oder Gastspiel, ein Abend im Theaterhaus am Mühlburger Tor lohnt sich!

Spaß und Ausgelassenheit? Dafür ist doch im Studium gar keine Zeit!
Spaß und Ausgelassenheit? Dafür ist doch im Studium gar keine Zeit! | Bild: Jakobus-Theater e.V.

Wir sind die Neuen - Komödie nach dem gleichnamigen Film von Ralf Westhoff
Regie: Tessa Gasser | Theaterfassung von Jürgen Popig

Die Alt-68er Anne, Johannes und Eddi ziehen wieder zusammen und lassen ihre alte Hippie-WG erneut aufleben. Doch der Studenten-WG über ihnen passt der ausschweifende Lifestyle der Best Agers mit lauter Musik und endlosem Herum-philosophieren so gar nicht. Die Jungen wollen schlafen, um tagsüber zu lernen, denn die Karriere wartet. Zwei Welten treffen aufeinander - Wer ist hier nun spießig und welches Lebensmodell das richtige?

 

Weitere Termine:

MAI: 18. und 30. - jeweils um 20 Uhr sowie

JUNI: 01., 02., 06., 08., 09., 14., 15., 16., 20., 21., 22., 28., 29. und 30. - jeweils um 20 Uhr

Mehr Infos gibt es hier.

Mehr zum Thema
Kultur in Karlsruhe (Partnerangebot): Karlsruhe besitzt eine lebendige Kulturlandschaft, die Geschichte und Gegenwart, Kunst und Technik verbindet. Die Stadt besticht mit erstklassigen Ausstellungen, einer großen Bandbreite in der Hochkultur von Oper bis Ballett, bedeutenden Galerien, zahlreichen Museen sowie einer aktiven Kleinkunst- und Alternativszene. Ob für Kinder, Jugendliche, Erwachsene oder Senioren – die Kultur in Karlsruhe bietet Unterhaltung und Bildung für Jedermann und fördert das Wir-Gefühl der Menschen in unserer Stadt.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen