Kultur in Karlsruhe | Centre Culturel Voulez vous Klimaschutz avec moi?

PARTNER DER WOCHE - Am Donnerstag, den 7. Februar, steigt im Regierungspräsidium am Rondellplatz der bereits 16. Deutsch-Französische Tag. Von 9 - 16 Uhr gibt es ein buntes Programm an Workshops, Poetry Slam und vielem mehr. Schwerpunkt ist das Thema Klimaschutz.

Bestärkt durch den soeben von Angela Merkel und Emmanuel Macron unterzeichneten Aachener Vertrag, möchte die Stiftung CCFA Karlsruhe junge Menschen für deutsch-französische Bildungswege, Austausch und gemeinsame Projekte gewinnen: Der 16. Deutsch-Französische Tag der Stiftung CCFA Karlsruhe erweitert seine Angebote und präsentiert neue Partner. Am 7. Februar, von 9 bis 16 Uhr können Schülerinnen und Schüler an insgesamt 18 verschiedenen Workshops zu den Themen Umwelt, Medien, Sport und Theater teilnehmen. Französischer Poetry-Slam, eine deutsch-französische Journalistin aus Paris, ein französischer Rugby-Profi sowie Klima-Botschafter und Kochschüler beiderseits des Rheins ermöglichen Einblicke in ihre Profession und Passion. 780 Besucher zählten wir 2018 im Regierungspräsidium Karlsruhe.

Bild: Stiftung CCFA Karlsruhe

Im Mittelpunkt steht 2019 das brennende Thema Klimaschutz: 24 zehn- und elfjährige Schüler aus Karlsruhes Partnerstadt Nancy wurden zu Klima-Botschaftern ernannt. Gemeinsam mit ihren Kollegen aus Karlsruhe haben sie Videobeiträge zur Energiewende gestaltet. Die Clips ergeben ein „ABC des Klimaschutzes“, das um 14Uhr vorgestellt wird.

Die Karlsruher Energie- und Klimaschutzagentur (KEK) hat ein stromerzeugendes Fahrrad dabei, das die Mühe des Tretens mit Popcorn belohnt. Die Thematik der globalen Erwärmung und des Ressourcenmangels anschaulich zu gestalten und Jugendliche mittels konkreter, alltäglicher Aktionen zu gewinnen, ist das Ziel beider Städte. Ein Vertreter von Energy Cities wird ebenfalls als Gast erwartet.

Schüler können sich zum ersten Mal auch in Rugby üben – diese Sportart ist besonders in Südfrankreich zu Hause und hat dort mittlerweile Tradition ebenso wie Petanque.

Außerdem werden Vorträge zu den Themen Austauschprogramme, deutsch-französische Studiengänge, Praktika und kulturelle Unterschiede zwischen den beiden Nachbarländern angeboten. Informationsstände zu Austausch- und Studienprogrammen, teils sogar trinational, zu Bildungsreisen und Berufsbildung stehen ganztägig zur Verfügung.

Musikalisch wird der Tag durch das junge Gitarren-, Trompete- und Gesangs-Duo Joli Falzar aus Nancy begleitet.

Mehr Infos unter www.ccf-ka.de/kultur/deutsch-franzosischer-tag/

Mehr zum Thema
Kultur in Karlsruhe (Partnerangebot): Karlsruhe besitzt eine lebendige Kulturlandschaft, die Geschichte und Gegenwart, Kunst und Technik verbindet. Die Stadt besticht mit erstklassigen Ausstellungen, einer großen Bandbreite in der Hochkultur von Oper bis Ballett, bedeutenden Galerien, zahlreichen Museen sowie einer aktiven Kleinkunst- und Alternativszene. Ob für Kinder, Jugendliche, Erwachsene oder Senioren – die Kultur in Karlsruhe bietet Unterhaltung und Bildung für Jedermann und fördert das Wir-Gefühl der Menschen in unserer Stadt.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen