Kultur in Karlsruhe | BBK Meine Freiheit – Deine Freiheit

PARTNER DER WOCHE - Im kommenden Frühjahr veranstaltet der Karlsruher BBK (Bezirksverband Bildender Künstlerinnen und Künstler) eine zweiwöchige Verkaufsausstellung zugunsten von Amnesty International. Schauen Sie vorbei!

Alle zwei Jahre findet in der Galerie im Erdgeschoss des Künstlerhauses eine Ausstellung zu Gunsten von Amnesty International statt. Gezeigt werden vorzugsweise kleinere, erschwingliche Kunstwerke der BBK Künstlerinnen und Künstler. Der Erlös der Kunstwerke geht dabei je zu 40 % an die Künstler und 40 % an Amnesty. Die restlichen 20% verbleiben zur Deckung der Unkosten beim BBK. Wie in den vergangenen Jahren wird auch 2019 ein interessantes Rahmenprogramm die Ausstellung begleiten:

 

Sonntag, 24.03.19, 11 Uhr:
Vernissage (mit Grußworten des BBK, von Catherine Devaux (Bezirkssprecherin Amnesty International Karlsruhe), von Bürgermeister Dr. Käuflein; musikalische Umrahmung durch die Gruppe Chupchik)

Mittwoch, 27.03.19, 19 Uhr:
Vortrag von Dr. Ernst Otto Bräunche (Stadtarchivdirektor): „Karlsruhe 1933 – der alltägliche Antisemitismus“

Sonntag, 31.03.19, 15 Uhr:
Lesung von Stefanie Wally (Autorin): „Akte Luftballon. Zwei Freundinnen, die Mauer, eine wahre Geschichte“

Mittwoch, 03.04.19, 19 Uhr:
Vortrag von Dr. Detlev Fischer (Richter am Bundesgerichtshof a. D., Vorsitzender des Vereins Rechtshistorisches Museum e.V., Karlsruhe): „Reformorientierte Karlsruher Juristen in der Weimarer Republik“

Sonntag, 07.04.19, 15 Uhr:
Finissage (mit musikalischer Umrahmung durch das Duo Atembogen)

 

BBK Karlsruhe e. V.
Am Künstlerhaus 47
76131 Karlsruhe

www.bbk-karlsruhe.de

Öffnungszeiten der Galerie: Mi - Fr 19 - 19 Uhr, Sa + So 14 - 18 Uhr

Mehr zum Thema
Kultur in Karlsruhe (Partnerangebot): Karlsruhe besitzt eine lebendige Kulturlandschaft, die Geschichte und Gegenwart, Kunst und Technik verbindet. Die Stadt besticht mit erstklassigen Ausstellungen, einer großen Bandbreite in der Hochkultur von Oper bis Ballett, bedeutenden Galerien, zahlreichen Museen sowie einer aktiven Kleinkunst- und Alternativszene. Ob für Kinder, Jugendliche, Erwachsene oder Senioren – die Kultur in Karlsruhe bietet Unterhaltung und Bildung für Jedermann und fördert das Wir-Gefühl der Menschen in unserer Stadt.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen