Kultur in Karlsruhe | Stadtbibliothek Lernraum, Informationszentrum, Treffpunkt, zweite Heimat und dritter Ort

PARTNER DER WOCHE - Die Stadtbibliothek Karlsruhe im Neuen Ständehaus bietet ein vielfältiges Programm vom W-LAN bis zur spannenden Lesung.

Sie wollen kostenlos im Internet surfen, sich verabreden, eine Lesung besuchen, Sachvorträge zu unterschiedlichen Themen verfolgen, ein Referat am Computer vorbereiten, ein Zeugnis einscannen, eine E-Mail ausdrucken, einen E-Book-Reader ausprobieren, ein Messgerät zum Überprüfen elektronischer Geräte ausleihen oder einfach nur in der Mittagspause eine Zeitschrift lesen? Geht alles – in der Stadtbibliothek Karlsruhe.

Sie wollen ein Buch, eine DVD, eine Fahrradkarte ausleihen? Aber zuerst wollen Sie relaxen und suchen einen Platz dafür? Geht natürlich – in der Stadtbibliothek finden Sie zahlreiche Sitzmöglichkeiten. Sie wollen in Ruhe arbeiten? Hier gibt es genug Arbeitsplätze und offene Lernräume.

Sie wollen etwas ausleihen? Sie wollen Bücher oder Medien nicht selbst besitzen, sind bereit zu teilen? Dann sind Sie hier richtig. Bibliotheken machen seit Jahrhunderten das, was man heute Sharing nennt; sie inspirieren Menschen, sich Bücher und Wissen zu teilen und machen dies organisatorisch durch Ausleihen möglich. In der Stadtbibliothek wird immer noch sehr viel ausgeliehen – vor allem das Entleihen von E-Books und anderen digitalen Medien wächst kontinuierlich.

Analog oder digital? Geht beides!
Analog oder digital? Geht beides! | Bild: Stadtbibliothek karlsruhe

Lese- und Informationskompetenz

Ein Aufgabenschwerpunkt der Stadtbibliothek liegt in der Förderung von Lesekompetenz sowie in der Vermittlung von Recherchefertigkeiten. Kinder und Jugendliche werden von Beginn an mit verschiedenen Medienarten und Informationsmitteln vertraut gemacht. Die medienpädagogischen Angebote reichen von „Schnitzeljagd durch die Bibliothek“ über „Bibliotheksrallye mit dem Tablet“ bis hinzu „Recherchieren für Referate“.

 

Zentral und dezentral

Die Stadtbibliothek Karlsruhe besteht aus neun Einrichtungen im gesamten Stadtgebiet. Die Zentrale der Stadtbibliothek ist im neuen Ständehaus zu finden, die zentrale Kinder- und Jugendbibliothek befindet sich im Prinz-Max-Palais.

In den Stadtteilen Durlach, Waldstadt, Grötzingen, Mühlburg und Neureut gibt es jeweils eine Zweigstelle. Die Amerikanische Bibliothek in der Nordstadt sowie der Medienbus gehören ebenfalls zum Verbund.

 

Termine

Mittwoch, 24. Oktober um 10 Uhr:  E-Book-Reader Sprechstunde. Wöchentliche Sprechstunde für alle, dieindividuelle Fragen zu E-Books etc. haben

Mittwoch, 24. Oktober um 20 Uhr: Lesung von Matthias Kehle aus seinem aktuellen Buch „Womo - Einen Spiegel erwischt es immer: Mit dem Wohnmobil zu den Höhepunkten aller 16 Bundesländer“.

Donnerstag, 25. Oktober um 17 Uhr:  Vortrag der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e.V. „Meine Rechte im Pflegeheim und für Pflegegemeinschaften“

Donnerstag, 1. November um 17 Uhr:  Führung durch die Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus

 

Gerne begrüßen wir Sie zu den kostenlosen Veranstaltungen in der Stadtbibliothek im Ständehaus.

 

Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus

Ständehausstraße 2, 76133 Karlsruhe

Telefon: 0721/133-4249 oder -4250

E-Mail: stadtbibliothek@kultur.karlsruhe.de

www.stadtbibliothek-karlsruhe.de

 

Montag geschlossen

Dienstag bis Freitag 10 bis 18.30 Uhr

Samstag 10 bis 14 Uhr

Mehr zum Thema
Kultur in Karlsruhe (Partnerangebot): Karlsruhe besitzt eine lebendige Kulturlandschaft, die Geschichte und Gegenwart, Kunst und Technik verbindet. Die Stadt besticht mit erstklassigen Ausstellungen, einer großen Bandbreite in der Hochkultur von Oper bis Ballett, bedeutenden Galerien, zahlreichen Museen sowie einer aktiven Kleinkunst- und Alternativszene. Ob für Kinder, Jugendliche, Erwachsene oder Senioren – die Kultur in Karlsruhe bietet Unterhaltung und Bildung für Jedermann und fördert das Wir-Gefühl der Menschen in unserer Stadt.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen