Kultur in Karlsruhe | Badische Landesbibliothek Gebundene Pracht – Die Faszination Faksimile in der Badischen Landesbibliothek

PARTNER DER WOCHE - Ausstellung „Gebundene Pracht – Die Faszination Faksimile in der Badischen Landesbibliothek“ in Kooperation von Badischer Landesbibliothek und Quaternio Verlag Luzern

Anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Quaternio Verlags Luzern präsentieren die Badische Landesbibliothek und der Quaternio Verlag vom 25. Oktober 2019 bis zum 25. Januar 2020 die Ausstellung „Gebundene Pracht – Die Faszination Faksimile in der Badischen Landesbibliothek“ mit insgesamt 23 Faksimile-Editionen des Quaternio Verlags Luzern.  
 
Bereits 2013 war der renommierte Schweizer Verlag mit einer Ausstellung zum Speyerer Evangelistar zu Gast in der Badischen Landesbibliothek. Das Original dieser prächtigen, edelsteingeschmückten Handschrift des 13. Jahrhunderts aus dem Besitz der Speyerer Fürstbischöfe, dessen Faksimile der Verlag im Jahr zuvor erstellt hatte, wird seit 1803 in Karlsruhe verwahrt. Der Verlag ist auf die Herstellung von Faksimile-Editionen kostbarer Bilderhandschriften aus Mittelalter und Renaissance sowie auf die Herausgabe hochwertiger Kunstbuch-Editionen rund um das Thema Buchmalerei und Kalligraphie spezialisiert.
 
Die Besucher erwartet in der Ausstellung ein Rundgang durch 1.000 Jahre abendländische Buchmalerei: Von der Wiener Genesis des 6. Jahrhunderts über das Goldene Graduale der Gisela von Kerssenbrock von 1300 reicht das Spektrum der gezeigten Faksimiles bis hin zum Sobieski-Stundenbuch aus dem 15. Jahrhundert. Auch das Faksimile des Speyerer Evangelistars wird wieder zu sehen sein. Wer genau hinschaut, kann in den Miniaturen und Initialen dieser Meisterwerke zahlreiche Details aus der mittelalterlichen Alltagswelt und vielerlei Amüsantes entdecken. Ein Teil der Ausstellung ist der Kunst der Faksimilierung gewidmet. Die Besucher haben zudem die exklusive Gelegenheit, in ausgewählten Faksimiles selbst zu blättern und einen Eindruck von der hochwertigen Fertigung zu bekommen.
 
Zur Ausstellung wird ein Begleitprogramm mit öffentlichen Führungen und Vorträgen angeboten, das online im Veranstaltungskalender der Badischen Landesbibliothek unter https://www.blb-karlsruhe.de/kalender/ einzusehen ist.

Mehr zum Thema
Kultur in Karlsruhe (Partnerangebot): Karlsruhe besitzt eine lebendige Kulturlandschaft, die Geschichte und Gegenwart, Kunst und Technik verbindet. Die Stadt besticht mit erstklassigen Ausstellungen, einer großen Bandbreite in der Hochkultur von Oper bis Ballett, bedeutenden Galerien, zahlreichen Museen sowie einer aktiven Kleinkunst- und Alternativszene. Ob für Kinder, Jugendliche, Erwachsene oder Senioren – die Kultur in Karlsruhe bietet Unterhaltung und Bildung für Jedermann und fördert das Wir-Gefühl der Menschen in unserer Stadt.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen