Kultur in Karlsruhe | FEM Fatale FEM Fatale: Live in der marotte

PARTNER DER WOCHE - Jung, frisch dynamisch - Improtheater vom Feinsten

Das Karlsruher Ensemble FEM Fatale hat sich der Kunst des improvisierten Theaters verschrieben. Es bringt sowohl etablierte als auch eigenentwickelte Inszenierungen des Improvisationstheaters auf die Bühne. Inspiration schöpft FEM Fatale dabei aus Film-, Literatur- und Theatergenres, die in ganz eigenem Stil interpretiert und umgesetzt werden. Zu den erklärten Zielen der Gruppe gehört die Verbindung von Schauspiel, Unterhaltung, Situationskomik und Storytelling unter der besonderen Prämisse der Spontanität, sodass der Zuschauer die Entstehung der Bühnenwelt unmittelbar erlebt. Musikalisch unterstützt wird das Ensemble mit leichter und passender Egitarrenmusik eines Karlsruher Musikers.

Bild: FEM Fatale

 

Seit Gründung wurden bereits über 50 nationale und internationale Auftritte gespielt. Neben den Auftritten organisierte das Ensemble bisher drei Improvisationstheater-Festivals in Karlsruhe, mitinternational renommierten Workshopleiter/innen sowie Performern (aus Argentinien, Belgien,England, Finnland, Frankreich, Griechenland, Israel, Kanada, Kolumbien, Niederlanden, Polen,Schweiz) und insgesamt über 170 Teilnehmer/innen und 800 Zuschauer/innen.

Seit September 2017 ist das Ensemble fester Bestandteil im Spielplan des marotte Figurentheaters als monatliches Gastspiel.

Die Veranstaltungen ab September gibt es hier.

Bild: Wolfgang Poeschl

Außerdem gibt FEM Fatale ab September einen Improtheaterkurs: Dieser Anfängerkurs von bringt euch an acht Abenden à zwei Stunden die Grundlagen des Improtheaters näher. Wir lernen die Strukturen von Geschichten und des Storytellings kennen, lernen die Ideen anderer zu akzeptieren und werden jede Menge Spaß haben. Die Termine für die Kurse gibt es hier.

 

Weitere Informationen unter https://www.fem-fatale.de

Mehr zum Thema
Kultur in Karlsruhe (Partnerangebot): Karlsruhe besitzt eine lebendige Kulturlandschaft, die Geschichte und Gegenwart, Kunst und Technik verbindet. Die Stadt besticht mit erstklassigen Ausstellungen, einer großen Bandbreite in der Hochkultur von Oper bis Ballett, bedeutenden Galerien, zahlreichen Museen sowie einer aktiven Kleinkunst- und Alternativszene. Ob für Kinder, Jugendliche, Erwachsene oder Senioren – die Kultur in Karlsruhe bietet Unterhaltung und Bildung für Jedermann und fördert das Wir-Gefühl der Menschen in unserer Stadt.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen