Kultur in Karlsruhe | Staatstheater Das schlaue Füchslein – Eine Oper für die ganze Familie!

PARTNER DER WOCHE - Eine Liebe aus einer anderen Welt: Die Reihe der unsterblichen Paare auf der Opernbühne ist um ein weiteres zu ergänzen – Füchsin Schlaukopf und ihren Fuchs. Die Tierfabel begleitet die Titelheldin in einem herzzerreißenden Bilderbogen. Am Ende steht der ewige Kreislauf der Natur als Gegensatz zu einem stets nach vorne gerichteten Zukunftsstreben. Das ist zum Lachen und zum Weinen zugleich und die weise, farbige Musik zielt direkt auf das Herz.

Janáceks Werk als aufwändiger Animationsfilm, kombiniert mit lebenden Akteur*innen auf der Opernbühne, verweist auf den Comicstrip, der den Komponisten 1920 zu seinem Werk anregte – ein unterhaltsamer Opernabend für die ganze Familie. Das schlaue Füchslein ist Yuval Sharons dritte Arbeit am STAATSTHEATER nach Doctor Atomic und Die Walküre. Der Träger des Götz-Friedrich-Preises wird 2018 Lohengrin bei den Bayreuther Festspielen inszenieren.

„Die szenisch fantasievolle und technisch hochmoderne Umsetzung, die in den USA bereits gefeiert wurde, bietet eine Portion optischer Frische, die man sich von manchen großen Opernhäusern nur wünschen kann.“ Wiener Zeitung

Große Oper auch für die Kleinen: Das schlaue Füchslein
Große Oper auch für die Kleinen: Das schlaue Füchslein | Bild: Badisches Staatstheater

Vorstellungen

ab 10 Jahren, ca. 1 ¾ Stunden, keine Pause
A-PREMIERE
16.12. GROSSES HAUS
B-PREMIERE
20.12. GROSSES HAUS

Weitere Vorstellungen 26.12.18,  6., 19.1., 7.2., 9., 20.3., 9., 26.4., 8., 25.5. & 23.6.19

Familienaktion für FÜCHSLEIN am 26.12.:

Bei Das schlaue Füchslein gibt es am 26.12.18 für Kinder/Schüler/Azubis/Studierende einen Weihnachtsspezialpreis von 9 EUR (in allen Preisgruppen), anstelle 50 % Ermäßigung.

Weitere Infos gibt es hier.

Mehr zum Thema
Kultur in Karlsruhe (Partnerangebot): Karlsruhe besitzt eine lebendige Kulturlandschaft, die Geschichte und Gegenwart, Kunst und Technik verbindet. Die Stadt besticht mit erstklassigen Ausstellungen, einer großen Bandbreite in der Hochkultur von Oper bis Ballett, bedeutenden Galerien, zahlreichen Museen sowie einer aktiven Kleinkunst- und Alternativszene. Ob für Kinder, Jugendliche, Erwachsene oder Senioren – die Kultur in Karlsruhe bietet Unterhaltung und Bildung für Jedermann und fördert das Wir-Gefühl der Menschen in unserer Stadt.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen